04.01.2013 09:04
Bewerten
 (0)

EUREX/DAX-Future startet etwas leichter

   FRANKFURT -- Der DAX-Future ist am Freitag etwas leichter in den Handel gestartet. Marktteilnehmer gehen davon aus, dass es im Vorfeld der wichtigen US-Arbeitsmarktdaten zu kleineren Gewinnmitnahmen kommen könnte. Die Abschläge dürften allerdings moderat ausfallen, die Unterstützung bei 7.400 Punkten nicht ernsthaft getestet werden.

   Die Entwicklung am US-Arbeitsmarkt hat jüngst an Bedeutung gewonnen, nachdem die US-Notenbank ihre Zinspolitik teilweise an die Entwicklung am Arbeitsmarkt gekoppelt hat. Damit ist ein Stellenaufbau in den USA ein zweischneidiges Schwert für den Kapitalmarkt. Sollte sich der Jobaufbau in den kommenden Monaten beschleunigen, ist zu erwarten, dass die Fed die losen Zügel der Geldpolitik schneller als bisher erwartet anzieht. Für den Aktienmarkt würde diese bedeuten, dass die Liquiditätsquelle der Fed langsam versiegt.

   Der März-Kontrakt des DAX-Futures verliert um 8.32 Uhr 13,5 auf 7.746,5 Punkte. Das Tageshoch liegt bislang bei 7.750 und das Tagestief bei 7.738,5 Punkten. Umgesetzt wurden bisher rund 1.800 Kontrakte.

   DJG/thl/gos

   (END) Dow Jones Newswires

   January 04, 2013 02:34 ET (07:34 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 34 AM EST 01-04-13

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Abschlag ins Wochenende -- Wall Street im Minus -- Winterkorn bleibt VW-Chef -- Balkanstaaten stellen Griechen-Banken unter Quarantäne -- Deutsche Bank, GE im Fokus

Obama lobt Kongress-Pläne zu Handelsabkommen TTIP. G20 kritisieren USA wegen IWF-Stimmrechtsblockade. Nächster Paukenschlag in Pharmaindustrie möglich: Teva erwägt Mylan-Kauf. Fresenius verhandelt über Zukauf in Israel. G20-Finanzminister optimistischer über Weltwirtschaft. Merkel sieht perspektivisch Freihandelszone mit Russland. Obama ermahnt Griechenland zu Reformen. US-Autobauer Ford investiert Milliarden in Mexiko. Auswärtiges Amt bringt Deutsche aus Jemen in Sicherheit.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Welche Startups werden von Investoren am höchsten bewertet?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die weltweiten Rüstungsausgaben sind 2014 das dritte Jahr in Folge gesunken. Sollte Deutschland diese Entwicklung 2015 mitmachen?