28.01.2013 10:21
Bewerten
 (1)

EZB: Geldmengenwachstum schwächt sich ab - Kreditvergabe weiter rückläufig

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Das Wachstum der Geldmenge im Euroraum hat sich im Dezember abgeschwächt. Nach einem Zuwachs von 3,8 Prozent im November wuchs die Geldmenge M3 zum Jahresende zum Vorjahresmonat um 3,3 Prozent. Das teilte die Europäische Zentralbank (ezb) am Montag in Frankfurt mit. Trotz der Abschwächung wächst die Geldmenge derzeit deutlich stärker als vor Jahresfrist. Seinerzeit war das Wachstum etwa halb so stark wie aktuell. Bankvolkswirte hatten für Dezember eine höhere Rate von 3,9 Prozent erwartet.

 

    Im aussagekräftigeren Dreimonatszeitraum (Oktober bis Dezember) zeigt der Trend weiter nach oben. Das breite Geldmengenaggregat M3 stieg um 3,7 Prozent, nach 3,4 Prozent im vorherigen Zeitraum. Die Kreditvergabe an den privaten Sektor blieb unterdessen schwach. Sie sank im Jahresvergleich um 0,7 Prozent. Wegen der schwachen Konjunktur insbesondere in Südeuropa ist die Kreditvergabe seit über einem halben Jahr rückläufig./bgf/jkr

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dow mit leichten Minus -- Commerzbank-Gewinn sackt um ein Drittel ab -- Analyst: Apple hat beste Zeiten hinter sich -- McDonald's enttäuscht -- VW, Covestro, Kontron im Fokus

Kreise: Unicredit erwägt Kapitalerhöhung von bis zu fünf Milliarden Euro. US-Gericht genehmigt Milliarden-Vergleich im VW-Dieselskandal. Deutsche-Börse-Aktionäre stimmen Fusion mit LSE zu. Mobileye beendet Zusammenarbeit mit Tesla. DuPont vor Fusion mit Dow Chemical mit kräftigem Gewinnsprung. Diese Aktien sollten Anleger kaufen, wenn Donald Trump US-Präsident wird. Hiobsbotschaft aus britischer Wirtschaft schreckt Währungshüter auf.
Welche deutsche Stadt hat die meiste Kohle?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die wertvollsten Marken 2016

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wo hat man am meisten Urlaub?
Rohstoff-Performer im ersten Halbjahr 2016
DAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
Welche deutsche Stadt ist bereit für die Zukunft?
TecDAX-Performer im ersten Halbjahr 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Was ist Ihre Meinung zu selbstfahrenden Autos?