17.01.2013 10:04

Senden

EZB sieht moderate Konjunkturerholung im Jahresverlauf


    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Europäische Zentralbank (EZB) rechnet im Laufe des Jahres mit einer leichten wirtschaftlichen Erholung im Euroraum. Nach einem schwachen Jahresstart sollte die wirtschaftliche Aktivität allmählich anziehen, heißt es im Monatsbericht der Notenbank vom Donnerstag. Die sichtliche Entspannung an den Finanzmärkten und die geringere Fragmentierung der europäischen Kreditmärkte dürften sich zusehends auf die Realwirtschaft übertragen. EZB-Chef Mario Draghi hatte nach der letzten Ratssitzung vor einer Woche eine Reihe von Faktoren genannt, die sich in den vergangenen Monaten gebessert hätten. Dementsprechend scheint die Notenbank von einer abermaligen Zinssenkung Abstand genommen zu haben./bgf/jkr

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen