15.11.2012 18:26
Bewerten
 (0)

Earnings Analysis: Siemens AG ADS

Siemens AG ADS (NYSE: SI) reports preliminary financial results for the year ended 2012-09-30.Siemens AG ADS recently reported its preliminary financial results based on which we provide a unique peer-based analysis of the company. Our analysis is based on the company's performance over the last twelve months (unless stated otherwise). For a more detailed analysis of this company (and over 40,000 other global equities) please visit www.capitalcube.com.Siemens AG ADS's analysis versus peers uses the following peer-set: General Electric Co. (GE), 3M Co. (MMM), ABB Ltd. ADS (ABB), Koninklijke Philips Electronics N.V. ADS (PHG), Hitachi Ltd ADR (HTHIY), Motorola Solutions Inc. (MSI) and Nokia Corp. ADR (NOK). The table below shows the preliminary results along with the recent trend for revenues, net income and returns.Annual (USD million)2012-09-302011-09-302010-09-302009-09-302008-09-30Revenues101,949.2102,884.2102,822.5103,887.4116,528.7Revenue Growth %(0.9)0.1(1.0)(10.8)20.0Net Income6,579.59,565.65,336.13,052.22,558.8Net Income Growth %(31.2)79.374.819.3(48.6)Net Margin %6.59.35.22.92.2ROE %16.123.613.78.06.5ROA %4.66.73.82.21.9Valuation DriversSiemens AG ADS currently trades at a higher Price/Book ratio (2.2) than its peer median (1.6). The market expects SI-US to grow at about the same rate as its chosen peers (PE of 15.2 compared to peer median of 15.2) and to maintain the peer median return (ROE of 15.8%) it currently generates.The company's asset efficiency (asset turns of 0.7x) and net profit margins of 6.4% are both median for its peer group. SI-US's net margin has declined 2.9 percentage points from last year's high but remains above its five-year average net margin of 4.9.Economic MoatThe company has achieved better revenues growth than its chosen peers (year-on-year change in revenues of -0.9%) but its earnings growth performance has been below the median (change in annual reported earnings of -31.2% compared to the peer median of 8.2%). This suggests that, compared to its peers, the company is focused more on top-line revenues. SI-US is currently converting every 1% of change in revenue into 34.3% change in annual reported earnings.SI-US's return on assets currently is around peer median (4.6% vs. peer median 4.0%) -- similar to its returns over the past five years (3.9% vs. peer median 3.4%). This performance suggests that the company has no specific competitive advantages relative to its peers.The ...

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Benzinga earnings"

Quelle: Benzinga earnings
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Siemens AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Siemens AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.03.2015Siemens buyGoldman Sachs Group Inc.
20.03.2015Siemens HoldCommerzbank AG
20.03.2015Siemens UnderweightMorgan Stanley
20.03.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.03.2015Siemens NeutralNomura
25.03.2015Siemens buyGoldman Sachs Group Inc.
20.03.2015Siemens buyUBS AG
19.03.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
16.03.2015Siemens buySociété Générale Group S.A. (SG)
11.03.2015Siemens OutperformCredit Suisse Group
20.03.2015Siemens HoldCommerzbank AG
20.03.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
20.03.2015Siemens NeutralNomura
19.03.2015Siemens NeutralJP Morgan Chase & Co.
17.03.2015Siemens HaltenIndependent Research GmbH
20.03.2015Siemens UnderweightMorgan Stanley
12.02.2015Siemens UnderweightMorgan Stanley
29.01.2015Siemens ReduceKepler Cheuvreux
28.01.2015Siemens UnderweightBarclays Capital
19.04.2013Siemens verkaufenDeutsche Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Siemens AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Siemens AG Analysen

Heute im Fokus

DAX legt kräftig zu -- Brüssel fordert bei Reformvorschlägen Nachbesserungen von Athen -- Catamaran-Aktie 25 Prozent im Plus nach Offerte von UnitedHealth -- Altera-Aktie gewinnt 35 Prozent

Inflation in Deutschland zieht wie erwartet leicht an. Airbus will Großraumjets mit auswerfbaren Blackboxes ausstatten. Deutsche Börse geht Partnerschaft mit China Construction Bank ein. Teva will kalifornischen Biopharma-Entwickler kaufen. QSC setzt mit Vorstandsumbau auf Cloud-Geschäft.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welches ist das erfolgreichste Geschäftsfeld von Apple?

In diesen Ländern finden Sie leicht Arbeit!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Berichte über Probleme im Zusammenhang mit der Einführung des Mindestlohns hält Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft für aufgebauscht. Wie stehen Sie zu diesem Thema.