24.01.2013 17:44

Senden

Einzelhandel kündigt Tarifverträge - Verdi: Generalangriff


    BERLIN (dpa-AFX) - Im Einzelhandel kündigt sich ein überraschender Tarifkonflikt an. Der Handelsverband Deutschland teilte am Donnerstag mit, bis Mitte des Jahres sämtliche Tarifverträge mit der Gewerkschaft Verdi kündigen zu wollen. Es gehe um eine "Modernisierung". Die bisherige Entgeltstruktur sei unausgewogen und werde der modernen Arbeitswelt nicht gerecht. Verdi-Sprecherin Christiane Scheller reagierte empört. "Wir sehen das als einen Generalangriff auf die Tarifverträge", sagte sie. "Damit wird der Verdrängungswettbewerb im Einzelhandel weiter angeheizt." Im deutschen Einzelhandel arbeiten nach Gewerkschaftsangaben 2,7 Millionen Menschen./bf/brd/DP/she

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen