11.12.2012 09:50
Bewerten
 (1)

'Ekathimerini': IWF und Deutschland streiten über Athens Schuldenrückkauf

    ATHEN (dpa-AFX) - Der Konflikt zwischen Eurogruppe und Internationalem Währungsfonds (IWF) um die Sanierung Griechenlands droht sich laut einem Zeitungsbericht erneut zuzuspitzen. Grund ist das Schuldenrückkaufprogramm Athens, wie die griechische Tageszeitung "Ekathimerini" am Montagabend berichtete. Demnach dürften die zehn Milliarden Euro aus dem europäischen Rettungsfonds nicht ausreichen, um die anvisierten 30 Milliarden Euro an Staatsanleihen vom Markt zu nehmen. Während der IWF darauf bestehen soll, den Schuldenberg um diese Summe zu verringern, soll Deutschland ablehnen, dass Athen weiteres Geld erhält.

 

    Dem Bericht nach kommt der Schuldenrückkauf Athen teurer zu stehen als geplant, weshalb neue Mittel erforderlich wären, um das Ziel zu erreichen. Athen soll im Rahmen des Programms bislang im Schnitt 33 Prozent der Nominalwerte aufbieten müssen. Um die bis zur Verlängerung der Ankaufsfrist eingereichten Anleihen im Volumen von 26,3 Milliarden Euro vom Markt zu nehmen, müsse Griechenland damit etwa neun Milliarden Euro in die Hand nehmen, berichtet 'Ekathimerini' nach Kreisen. Die ursprüngliche Rechnung - zehn Milliarden Euro zu leihen, um Papiere im Wert von 30 Milliarden aufzukaufen und Schulden in Höhe von 20 Milliarden Euro loszuwerden - würde damit nicht aufgehen./hbr/bgf

Heute im Fokus

DAX & Dow Jones gehen mit leichten Verlusten ins Wochenende -- Apple lädt zu Neuheiten-Präsentation am 9. September -- Fresenius, BMW, Wirecard im Fokus

Nikkei und Shanghai Composite weiter erholt - China pumpt weitere Milliarden in den Geldmarkt. 5 Dinge, die bei einem Börsengang der Postbank zählen. Interims-Regierung in Athen ernannt - Syriza verliert bei griechischen Wählern an Zustimmung. Bayer will Covestro 2015 an die Börse bringen. Draghi unterstützt Forderung für Finanzministerium in Europa.
Die niedrigsten Neuzulassungen

Wer brilliert in der Wirtschaftswelt?

Diese Firmen patentieren am meisten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Was verdient man bei Google?

Welcher Darsteller verdient am meisten?

Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Produkte von Google, die keiner kennt

Heute sind sie Milliardäre

mehr Top Rankings

Umfrage

Der deutsche Leitindex kann die Marke von 10.000 Punkten zum Wochenauftakt vorbörslich nicht mehr verteidigen. Wo sehen sie den DAX in einem Monat?