18.01.2013 15:56
Bewerten
 (0)

Pakistan – Börse kratzt trotz politischer Krise an Allzeithoch!

Emerging-Markets-Trader

Florian Schulz
In den vergangenen Tagen zeigte sich einmal mehr, dass sich die Börse in Karachi längst an die explosive politische Stimmung im Land gewöhnt hat.
So reagierte der Aktienmarkt auf die versuchte Festnahme des Premierministers und die Massenproteste in der Hauptstadt nur mit einem Verlust von rund 3% und stabilisierte sich im Wochenverlauf wieder. Somit ist der KSE-100 Index nicht einmal 10% von seinem erst vor wenigen Wochen erzielten Allzeithoch bei 16.943 Punkten entfernt. Der Grund für die Stabilität: bei einem durchschnittlichen KGV von nur 7 sind in Pakistan ohnehin enorme Risiken eingepreist. Außerdem profitieren die wenigen operierenden Unternehmen davon, dass sich die internationale Konkurrenz weitestgehend aus dem Land fernhält.

Mein Fazit:
Eine weitere Eskalation der politischen Lage würde mich absolut nicht überraschen! Trotz der attraktiven Bewertungen empfehle ich daher aktuell (noch) keine Investitionen.

Florian Schulz ist ausgewiesener Experte auf dem Gebiet der Emerging Markets und Chefredakteur des Emerging-Markets-Trader Börsenbriefs. Mehr Infos unter: www.emerging-markets-trader.de. Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die finanzen.net GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Deutsche Bank verdreifacht Gewinn -- Dow Jones tritt auf der Stelle -- Fresenius hebt Prognose an -- Siemens, Nokia, Facebook, Lufthansa im Fokus

Eurokurs bleibt unter Druck. Google widersetzt sich Lösch-Wünschen. Vinci hebt Gewinnprognose an. Schwacher Euro treibt Geschäft von L'Oreal an. Fiat hebt Jahresziele an. Tesla-Fahrer sollen Teslas Verkaufen - Spitzenverkäufer bekommt ein Auto umsonst. Engagement von belgischem Investor beflügelt Aktie von adidas. Procter & Gamble wartet weiter auf die Wende.
Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?