13.12.2012 20:30
Bewerten
 (0)

EnCana: EnCana und PetroChina arbeiten in Kanada zusammen

Calgary (www.aktiencheck.de) - Der kanadische Öl- und Erdgaskonzern EnCana Corp. gab am Donnerstag bekannt, dass das Unternehmen eine Vereinbarung über ein Joint-Venture mit dem chinesische Ölgigant PetroChina Co. Ltd. geschlossen hat.

Laut Unternehmensangaben handelt es sich dabei um eine Vereinbarung zwischen Encana und Phoenix Duvernay Gas, einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft von PetroChina. Wie es weiter heißt, soll die Vereinbarung der Erkundung und Entwicklung des Duvernay Öl- und Gasvorkommens im Westen Kanadas dienen.

Die Aktie von EnCana notiert derzeit in Toronto bei 20,44 Kanadischen Dollar (-1,49 Prozent). In New York wird die Aktie bei 21,25 US-Dollar (+2,41 Prozent) gehandelt. (13.12.2012/ac/n/a)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu PetroChina Co. Ltd.

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
01:32 Uhr
PetroChina Unit Gives Athabasca First Payment (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
03.02.15
Petrochina Vies for Oil's Top Spot With Exxon (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
19.01.15
Oil To Collapse Below $40, J.P. Morgan Downs CNOOC, PetroChina (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
19.01.15
JPMorgan Cuts CNOOC, Petrochina (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
08.10.14
PetroChina Has Gas for Reform Drive (EN, The Wall Street Journal Deutschland)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu PetroChina Co. Ltd.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.12.2012PetroChina neutralNomura
17.10.2012PetroChina buyJefferies & Company Inc.
12.07.2012PetroChina neutralNomura
14.03.2012PetroChina neutralHSBC
11.01.2012PetroChina neutralCredit Suisse Group
17.10.2012PetroChina buyJefferies & Company Inc.
06.01.2012PetroChina buyCitigroup Corp.
14.03.2011PetroChina kaufenDer Aktionär
06.12.2006PetroChina kaufenAsia Investor
30.08.2006PetroChina kaufenAsia Investor
17.12.2012PetroChina neutralNomura
12.07.2012PetroChina neutralNomura
14.03.2012PetroChina neutralHSBC
11.01.2012PetroChina neutralCredit Suisse Group
30.08.2011PetroChina holdDeutsche Bank Securities
08.11.2007PetroChina underperformCredit Suisse Group
18.07.2007PetroChina Finger wegAsia Investor
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PetroChina Co. Ltd. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr PetroChina Co. Ltd. Analysen

Heute im Fokus

DAX nach Allzeithoch fester -- RWE will wohl stabile Dividende ausschütten -- Tim Cook verrät Features der Apple Watch -- Heidelberger Druck, Merck, HP, Evonik im Fokus

BMW: Müssen mögliche Konkurrenz durch Apple ernst nehmen. Schweizer Wirtschaft wächst Ende 2014 doppelt so stark wie erwartet. Deutsche Finanzexperten halten Grexit für immer wahrscheinlicher. Homag nach Übernahme von Stiles mit Umsatzrekord. Munich Re übernimmt britische Photovoltaik-Anlagen.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?