02.11.2012 14:02
Bewerten
 (0)

Eon-Kraftwerk in Datteln läuft weiter - Bahnstrom und Fernwärme

    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Das alte Eon-Kohlekraftwerk in Datteln darf wie erwartet auch in den nächsten Jahren weiterlaufen, um Strom für die Bahn sowie Fernwärme zu liefern. Darauf haben sich das nordrhein-westfälische Umweltministerium, die Bezirksregierung Münster und Eon verständigt, wie das Ministerium am Freitag mitteilte. Die Genehmigung für die drei Altblöcke läuft aus, weil mit der Fertigstellung des neuen Kraftwerks gerechnet worden war. Das aber liegt wegen juristischer Auseinandersetzungen auf Eis. Deshalb machen die Behörden für das alte Kraftwerk eine Ausnahme: "Ein solcher Ausnahmefall besteht hier, weil die Erzeugung von Bahnstrom und Fernwärme im öffentlichen Interesse ist", sagte Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) laut einer Mitteilung./jyr/DP/stw

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr E.ON AG (spons. ADRs) Analysen

EON Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Dow startet fester -- Griechenland kommt Gläubigern entgegen -- Sinn: Chance für Grexit 50:50 -- Volkswagen: Bleibt Piëch Eigner? -- Deutsche Bank, Nokia, Apple im Fokus

Volkswagen vor großen Weichenstellungen - bleibt Piëch Eigner?. Russischer Oligarch lässt mit Klage gegen RWE nicht locker. ASEAN-Länder wollen gemeinsame Zeitzone einführen. Solarworld schreibt rote Zahlen. Fitch stuft Japan wegen mangelnder Reformen herab. IW erwartet 2015 kräftiges Wachstum durch Sondereffekte.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die schlechtesten Index-Performer

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

VW-Patriarch Piëch legt sein Aufsichtsratsmandat nieder. Hätten Sie damit gerechnet?