29.06.2012 17:12
Bewerten
 (0)

Eon erhöht Gaspreise im September

    DÜSSELDORF/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Auf viele Kunden des größten deutschen Energiekonzerns Eon rollen Gaspreiserhöhungen zu. Im September werden fünf Regionalgesellschaften des Unternehmens die Preise in der Grundversorgung nach oben anpassen, sagte ein Sprecher der Eon Vertrieb GmbH. Für einen Haushalt mit einem Verbrauch von 20.000 Kilowattstunden errechne sich ein Anstieg von 5,7 Prozent. Wie viele Haushalte von den Preisaufschlägen betroffen sind, konnte er nicht sagen.

 

    Nach Angaben des Internetvergleichsportals Verivox planen neben Eon über 40 Gasanbieter in den nächsten Monaten Preiserhöhungen von durchschnittlich 6 Prozent. Hieraus ergäben sich Mehrbelastungen für einen Musterhaushalt von 84 Euro pro Jahr. Betroffen seien rund fünf Millionen Haushalte. Die Preisaufschläge bei Gas kämen nicht überraschend, erklärte der Leiter Energiewirtschaft bei Verivox, Peter Reese. Die Ölpreise hätten sich Anfang 2012 auf hohem Niveau bewegt und viele Gaslieferverträge seien nach wie vor an diese Preisentwicklung gekoppelt.

 

    Wie der Eon-Sprecher weiter sagte, habe Eon im Jahr 2009 dreimal in Folge den Gaspreis gesenkt und in der Folgezeit stabil gehalten. Die Marktpreise bewegten sich jedoch seit einiger Zeit nach oben. Zahlreiche Wettbewerber kündigten höhere Gaspreise mit Beginn der Heizperiode im Herbst an. Nun könne sich Eon dieser Entwicklung nicht länger entziehen./ls/DP/he

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu E.ON AG (spons. ADRs)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

EON Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Zalando erwartet ersten operativen Gewinn -- HP mit weniger Umsatz und Gewinn -- Apple auf Rekordwert -- Twitter will angeblich von Justin Bieber unterstütztes Start-up kaufen

Danone erwägt wohl Verkauf des milliardenschweren Yakult-Anteils. Gesellschafterwechsel bei Burger-King-Franchisenehmer. Lloyds optimistisch vor britischem Stresstest. Arbeitskräftenachfrage fast auf Drei-Jahres-Hoch. Bund verschuldet sich so günstig wie nie. K+S verlängert Vertrag von Salz-Vorstand. Nordex erhält Auftrag aus den USA.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wenn Zukunft Gegenwart wird

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Der milliardenschwere "Soli" soll nach dem Willen von Rot-Grün ab dem Jahr 2020 auch den Ländern und Kommunen im Westen Deutschlands zugutekommen. Was halten Sie von diesem Vorhaben?