30.11.2012 11:43
Bewerten
 (0)

Eon verkauft ungarisches Gas-Geschäft an den Staat

    DÜSSELDORF/BUDAPEST (dpa-AFX) - Der größte deutsche Energiekonzern Eon hat sich mit der ungarischen Regierung auf den Verkauf seines dortigen Gas-Geschäfts geeinigt. Wie die Regierung in Budapest am Freitag mitteilte, haben Eon-Chef Johannes Teyssen und der ungarische Ministerpräsident Viktor Orban eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnet. Käufer ist demnach der staatliche ungarische Energieversorger MVM. Zeitungen im Land hatten zuletzt über einen möglichen Kaufpreis von 800 Millionen bis 1,2 Milliarden Euro berichtet. Eon war zunächst nicht für eine Stellungnahme erreichbar.

 

    Die Details des Vertrags sollen bis Mitte Dezember ausgehandelt werden, bis Januar soll das Geschäft unter Dach und Fach sein. Der ungarische Premier hatte bereits Ende August angekündigt, die Division für den Handel und die Speicherung von Gas von Eon erwerben zu wollen. Durch die Übernahme will die Regierung eine stärkere Kontrolle über die Gas-Importe und langfristig auch die Energiepreise erlangen./jke/zb

 

Nachrichten zu E.ON SE

  • Relevant3
  • Alle9
  • vom Unternehmen3
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu E.ON SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
11:26 UhrEON SE OutperformBernstein Research
11:01 UhrEON SE UnderperformBNP PARIBAS
25.05.2016EON SE OutperformBernstein Research
20.05.2016EON SE buyDeutsche Bank AG
17.05.2016EON SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
11:26 UhrEON SE OutperformBernstein Research
25.05.2016EON SE OutperformBernstein Research
20.05.2016EON SE buyDeutsche Bank AG
12.05.2016EON SE buySociété Générale Group S.A. (SG)
12.05.2016EON SE buyDeutsche Bank AG
17.05.2016EON SE HoldSociété Générale Group S.A. (SG)
11.05.2016EON SE HaltenDZ-Bank AG
11.05.2016EON SE HaltenIndependent Research GmbH
28.04.2016EON SE HaltenIndependent Research GmbH
27.04.2016EON SE HoldCommerzbank AG
11:01 UhrEON SE UnderperformBNP PARIBAS
12.05.2016EON SE UnderperformBNP PARIBAS
11.05.2016EON SE ReduceKepler Cheuvreux
10.05.2016EON SE ReduceHSBC
28.04.2016EON SE ReduceKepler Cheuvreux
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für E.ON SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX leichter -- Dow stabil -- Volkswagen meldet Gewinneinbruch -- Brexit-Anhänger holen in Umfrage auf -- Rocket Internet bremst Verluste bei Start-ups -- Salzgitter im Fokus

Deutsche Bank-Chef: "Wir schreiben in diesem Jahr möglicherweise keinen Gewinn". Zalando will Gewinne auch in kommenden Jahren nicht ausschütten. Teslas Gigafactory geht offiziell an den Start. Heidelberger Druck liebäugelt mit Übernahmen. "Cum-Ex"-Deals - Wie Investoren den Staat plünderten.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Welche Marke ist die teuerste?
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Die SPD will der Union beim Koalitionsgipfel ein klares Bekenntnis für mehr Lohngleichheit von Frauen und Männern abringen. Wie stehen Sie zu diesem Thema?