25.02.2013 17:10
Bewerten
 (0)

Wird Ex-Profifußballer neuer Chef bei Puma?

Erbe von Franz Koch
Der Sportartikelhersteller Puma hat einem Magazinbericht zufolge einen neuen Chef gefunden.
Der norwegische Ex-Profifußballer und ehemalige Deichmann-Manager Björn Gulden soll Franz Koch beerben, berichtet das manager magazin unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise. Danach hat Gulden bereits einen Vertrag mit Puma unterzeichnet. Der MDAX-Konzern wollte den Bericht nicht kommentieren.

   Derzeit wirkt Gulden noch als Vorstandschef des dänischen Schmuckanbieters Pandora, dessen Aktienkurs er in seiner knapp einjährigen Amtszeit deutlich gesteigert hat, so das manager magazin. Zuvor war der studierte Wirtschaftswissenschaftler von 2000 bis 2011 geschäftsführender Direktor des Schuhhändlers Deichmann. In den 90er Jahren verantwortete Gulden als Senior Vice President beim Puma-Rivalen Adidas das weltweite Geschäft mit Bekleidung und Accessoires. Er war Teil des Management-Teams, das Adidas 1995 an die Börse gebracht hat, wie das Magazin weiter schreibt.

   Der Norweger hat auch eine Karriere als Fußballprofi hinter sich. Gulden spielte bei den norwegischen Vereinen Bryne und Strömsgodset sowie beim damaligen deutschen Zweitligisten 1. FC Nürnberg. 2011 galt er zeitweise als Kandidat für den Posten des Vorstandschefs beim Hamburger SV.

   Im Dezember 2012 hatte Puma die Abberufung des bisherigen Vorstandsvorsitzenden Franz Koch bekannt gegeben. Der französische Puma-Großaktionär PPR suchte seither nach einem neuen Spitzenmann für seine angeschlagene Sportartikeltochter.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com   DJG/mgo/jhe Dow Jones Newswires

Bildquellen: Puma
Artikel empfehlen?
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu PUMA SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
14.08.2014PUMA SE SellGoldman Sachs Group Inc.
01.08.2014PUMA SE HaltenIndependent Research GmbH
30.07.2014PUMA SE HoldWarburg Research
30.07.2014PUMA SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2014PUMA SE HoldCommerzbank AG
13.06.2014PUMA SE kaufenBankhaus Lampe KG
27.06.2013PUMA SE kaufenHSBC
04.02.2013PUMA SE kaufenExane-BNP Paribas SA
13.12.2012PUMA SE outperformExane-BNP Paribas SA
25.10.2012PUMA SE outperformExane-BNP Paribas SA
01.08.2014PUMA SE HaltenIndependent Research GmbH
30.07.2014PUMA SE HoldWarburg Research
29.07.2014PUMA SE HoldCommerzbank AG
29.07.2014PUMA SE HoldKelper Cheuvreux
29.07.2014PUMA SE Holdequinet AG
14.08.2014PUMA SE SellGoldman Sachs Group Inc.
30.07.2014PUMA SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
29.07.2014PUMA SE VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
29.07.2014PUMA SE VerkaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
24.07.2014PUMA SE SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für PUMA SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt etwas schwächer -- US-Börsen kaum verändert-- Apple: Kommt die iWatch? -- Commerzbank wird Schiffskredite los -- Lufthansa will wieder verhandeln -- Apple, Google, Snapchat im Fokus

Euro springt über 1,32 US-Dollar. Arbeitslosenzahl in Frankreich auf Rekordhoch. Krisenbank Hypo Alpe Adria mit hohem Halbjahresverlust. Air France-KLM streicht Flüge nach Freetown wegen Ebola. Tiffany's verkauft mehr Schmuck als erwartet. Smith & Wesson-Aktie gibt nach.
Beste Produktmarken

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen