Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart RatingInsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

11.02.2013 08:48

Senden

Ericsson erhält Großauftrag aus Indien

Telefon AB LMEricsson (B) zu myNews hinzufügen Was ist das?


    STOCKHOLM (dpa-AFX) - Der weltgrößte Telekom-Ausrüster Ericsson (Telefon AB LMEricsson (B)) hat in Indien einen Auftrag über eine Milliarde US-Dollar erhalten. Wie das schwedische Unternehmen am Montag mitteilte, wird es für Reliance Communications acht Jahre lang Fest- und Mobilfunknetze im Norden und Westen des Landes einschließlich der Städte Neu Delhi und Mumbai betreiben.

 

    Ericsson leidet wie die Konkurrenz unter hohem Preisdruck und der flauen Auftragslage. Besonders in Europa bauen Telekomanbieter ihre Netze nur zögerlich aus. Als Marktführer muss sich Ericsson der Konkurrenz der um das Überleben kämpfenden Nokia Siemens Networks (Nokia) Networks und Alcatel Lucent erwehren - sowie mehrerer Günstiganbieter aus China./fn/zb

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
    +
  • Alle
    +
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Telefon AB L.M.Ericsson (B)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
14:46 UhrTelefon AB LMEricsson (B) OutperformBernstein Research
16.04.14Telefon AB LMEricsson (B) OutperformCredit Suisse Group
15.04.14Telefon AB LMEricsson (B) buyDeutsche Bank AG
15.04.14Telefon AB LMEricsson (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Telefon AB LMEricsson (B) buyUBS AG
14:46 UhrTelefon AB LMEricsson (B) OutperformBernstein Research
16.04.14Telefon AB LMEricsson (B) OutperformCredit Suisse Group
15.04.14Telefon AB LMEricsson (B) buyDeutsche Bank AG
15.04.14Telefon AB LMEricsson (B) overweightJP Morgan Chase & Co.
14.04.14Telefon AB LMEricsson (B) buyUBS AG
04.02.14Telefon AB LMEricsson (B) haltenIndependent Research GmbH
13.01.14Telefon AB LMEricsson (B) haltenUBS AG
11.12.13Telefon AB LMEricsson (B) haltenCitigroup Corp.
25.07.13Telefon AB LMEricsson (B) haltenIndependent Research GmbH
10.07.13Telefon AB LMEricsson (B) haltenBarclays Capital
21.10.13Telefon AB LMEricsson (B) verkaufenSociété Générale Group S.A. (SG)
14.10.13Telefon AB LMEricsson (B) verkaufenBarclays Capital
06.03.13Telefon AB LMEricsson (B) verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
29.10.12Telefon AB LMEricsson (B) underperformCredit Suisse Group
10.10.12Telefon AB LMEricsson (B) underperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Telefon AB L.M.Ericsson (B) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen