26.12.2012 10:59
Bewerten
 (0)

Erneut Zweifel an Eröffnungstermin für Berliner Flughafen - Zeitung

   Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer (CSU) stellt den Eröffnungstermin des Berliner Großflughafens erneut in Frage. "Der Miteigentümer Bund sieht Anzeichen dafür, dass der Eröffnungstermin am 27. Oktober 2013 möglicherweise nicht gehalten werden kann", sagte Ramsauer der Tageszeitung Die Welt.

   Die Eröffnung des Flughafens musste bereits mehrfach verschoben werden, außerdem wird der Airport erheblich teurer als gedacht. Probleme vor allem beim Brandschutz und Zusatzkosten für den Lärmschutz wurden für die milliardenschweren Mehrkosten der Betreibergesellschaft Flughafen Berlin Brandenburg GmbH (FBB) verantwortlich gemacht.

   Der Brandschutz ist laut Ramsauer nach wie vor ein Risiko. "Dafür müssen noch zahlreiche Tests durchgeführt werden", sagte der Minister. Zu den Kosten, die bisher von rund zwei auf 4,3 Milliarden Euro stiegen, sagte er: "Es gibt auch Risiken bei den Kosten. Darum muss sich das Management der Flughafen-Gesellschaft kümmern." Das Kernproblem sei, dass in der Vergangenheit "nicht alle entscheidenden Fakten auf dem Tisch der Aufsichtsräte" gelegen hatten.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/mgo

   (END) Dow Jones Newswires

   December 26, 2012 04:29 ET (09:29 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 04 29 AM EST 12-26-12

Heute im Fokus

DAX kaum verändert -- Chinas Finanzaufsicht nimmt automatisierten Handel unter die Lupe -- Airbus überrascht trotz Sonderbelastung -- Sharp, BNP, Lloyds, Siemens im Fokus

ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn. Amgen hebt Jahresprognose an. DAK rät Griechenland-Urlaubern zu Zusatzversicherung. Brasilien: Rousseff bittet Gouverneure um Hilfe.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?