23.07.2012 09:53
Bewerten
 (0)

Philips: Gewinn im zweiten Quartal

Erwartungen geschlagen
Der niederländische Technologiekonzern Philips meldete am Montag, dass er im zweiten Quartal angesichts gestiegener Umsätze in allen Bereichen und Kostensenkungen einen Gewinn verzeichnen konnte
Im Vorjahr hatte man aufgrund hoher Sonderbelastungen noch einen Verlust verbucht.

Der Nettogewinn nach Abzug von Minderheitsanteilen belief sich auf 167 Mio. Euro, nach einem Verlust von 1,34 Mrd. Euro im Vorjahr. Dabei hatte vor allem eine Goodwill-Abschreibung in Höhe von 1,39 Mrd. Euro das Vorjahresergebnis belastet. Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 104,2 Mio. Euro ausgegangen. Der Umsatz erhöhte sich von 5,21 Mrd. Euro auf 5,89 Mrd. Euro. Das EBITA lag im Berichtszeitraum bei 450 Mio. Euro, im Vergleich zu einem EBITA in Höhe von 371 Mio. Euro im zweiten Quartal 2011.

Die Aktie von Philips Electronics gewinnt in Amsterdam aktuell auf 5,61 Prozent auf 17,13 Euro.

Amsterdam (www.aktiencheck.de)

Nachrichten zu Philips N.V.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Nach gescheitertem Verkauf
Der niederländische Elektrokonzern Philips hat sich bei der Abspaltung seiner Lichtsparte endgültig für einen Börsengang entschieden.
03.05.16
25.04.16
Philips: shedding light (EN, Financial Times)

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Philips N.V.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
27.04.2016Philips HaltenIndependent Research GmbH
26.04.2016Philips NeutralUBS AG
26.04.2016Philips NeutralBNP PARIBAS
25.04.2016Philips HoldKepler Cheuvreux
25.04.2016Philips buySociété Générale Group S.A. (SG)
25.04.2016Philips buySociété Générale Group S.A. (SG)
22.03.2016Philips Electronics buyDeutsche Bank AG
17.03.2016Philips Electronics Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
09.03.2016Philips Electronics overweightJP Morgan Chase & Co.
04.03.2016Philips Electronics Conviction Buy ListGoldman Sachs Group Inc.
27.04.2016Philips HaltenIndependent Research GmbH
26.04.2016Philips NeutralUBS AG
26.04.2016Philips NeutralBNP PARIBAS
25.04.2016Philips HoldKepler Cheuvreux
06.04.2016Philips Electronics NeutralBNP PARIBAS
16.02.2016Philips Electronics UnderperformJefferies & Company Inc.
27.01.2016Philips Electronics ReduceHSBC
22.01.2016Philips Electronics SellS&P Capital IQ
01.12.2015Philips Electronics ReduceHSBC
26.10.2015Philips Electronics SellS&P Capital IQ
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Philips N.V. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX stabil -- Asiens Börsen im Minus -- Dialog Semiconductor schwächelt -- Deutsche Telekom legt dank USA zu -- Siemens glänzt mit guten Ergebnissen -- HeidelbergCement, Beiersdorf im Fokus

Auftragsflut und Vorstandsrücktritt belasten ElringKlingers Ergebnis. Deutsche Bank zahlt 50 Millionen Dollar wegen Vorwurf der Zinsmanipulation. Continental steigert Nettogewinn stärker als erwartet. XING legt weiter kräftig zu. Google und Fiat Chrysler kooperieren bei selbstfahrenden Autos.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Indizes als Basiswert sind sowohl bei Anlage- als auch bei Hebelprodukten sehr beliebt. Welchen der folgenden Indizes berücksichtigen Sie primär bei Ihrer Auswahl?