11.12.2012 16:24
Bewerten
 (0)

Euro-Finanzminister beraten über griechischen Schuldenrückkauf

    BRÜSSEL/LUXEMBURG (dpa-AFX) - Die Finanzminister der Euro-Länder beraten am späten Dienstagnachmittag (17.30) in einer Telefonkonferenz über Griechenland. Dabei geht es nach Angaben von EU-Diplomaten um das Ergebnis des Schuldenrückkauf-Programms. In Brüssel geht man davon aus, dass Athen das Programm mit Erfolg abgeschlossen hat. Es dient dazu, die Schuldenlast Griechenlands zu reduzieren. Athen kauft mit dem geliehenen Betrag von rund 10 Milliarden Euro Titel im Wert von 30 Milliarden Euro zurück und verringert damit seine Staatsschuld. Nach der Beratung wollen die Finanzminister eine Erklärung abgeben, hieß es in Brüssel./mt/DP/jsl

 

Artikel empfehlen?
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige




Die 5 beliebtesten Top-Rankings






mehr Top Rankings
Unsere siegreichen DFB-Kicker erhalten für ihren WM-Sieg die Rekord-Prämie von 300.000 Euro pro Mann. Halten sie dies für angenessen?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen