09.11.2012 03:00
Bewerten
 (12)

Ich kaufe jetzt: Berkshire Hathaway

J. Henrik Muhle: Ich kaufe jetzt Berkshire Hathaway
Euro am Sonntag-Kolumne
J. Henrik Muhle ist Fondsberater des Acatis Gané Value Event. Ihm gefällt die Aktie des Starinvestors Warren Buffett. In dem Fonds stellt sie derzeit die gewichtigste Position dar.
€uro am Sonntag

Name: J. Henrik Muhle
Geboren: 1975 in Göttingen
Position: Vorstand der Gané AG und ­Fondsberater des
Acatis Gané Value Event

Die Aktie der Beteiligungsgesellschaft des legendären Investors Warren Buffett ist derzeit die bedeutendste Position in dem von uns betreuten Fonds. Berkshire Hathaway passt hervorragend in unsere Investmentphilosophie aus Value Investing und Event-Orientierung.

Im Geschäftsbericht 2010 gab Warren Buffett eine Anleitung zur näherungsweisen Berechnung des inneren Werts von Berkshire Hathaway. Dieser beträgt nach unserer Analyse für die A-Aktie gegenwärtig etwa 185.000 US-Dollar pro Aktie. Damit ergibt sich eine deutliche Unterbewertung zum aktuellen Börsenpreis von circa 130.000 US-Dollar (100.000 Euro).

Buffett ist ein geschickter Kapitalallokator. Er hat den inneren Wert der Beteiligungsgesellschaft allein in den letzten zehn Jahren um knapp zehn Prozent pro Jahr gesteigert. Historisch betrachtet lag diese Wertsteigerung sogar bei annähernd 20 Prozent. Wir gehen davon aus, dass der innere Wert auch zukünftig deutlich wachsen wird. Investments in starke Unternehmen mit soliden Bilanzen, einem guten Management und attraktiver Bewertung — das ist für uns Value Investing.

Das im Herbst 2011 erstmals in der Geschichte des Unternehmens angekündigte Aktienrückkaufprogramm wirkt als kursstabilisierendes Sicherheitsnetz. Die Rückkäufe bei Berkshire Hathaway erfolgen, sobald die Aktie unterhalb ihres 1,1-fachen Buchwerts — derzeit etwa 120.000 US-Dollar — notiert. Daneben ist der Rückkauf an die Bedingung geknüpft, dass Berkshire Hathaway immer über eine freie Liquidität von zumindest 20 Milliarden US-Dollar verfügt. Im Moment ist diese Liquiditätsposition fast doppelt so hoch. Vereinfacht gesagt ­bekommt ein Investor derzeit ein Investment mit 55.000 Dollar Chance und 10.000 Dollar Marktpreisrisiko — ein attraktives Chance-Risiko-Profil.

Anmerkung der Redaktion: Für Privatanleger, die dieses Investment nachvollziehen wollen, bietet sich die auch in Deutschland gehandelte B-Aktie an. Sie folgt der A-Aktie 1 : 1, ist aber mit einem Preis von aktuell rund 67 Euro auch mit kleineren Portfolios investierbar.
ISIN: US0846707026

Ihr bestes Investment? Vor einigen Jahren Aktien Hugo Boss nach den anfänglichen Schwierigkeiten mit der Damenmode. Eine Vervielfachung bei deutlich geringem Risiko. Ihr schlechtestes Investment? Nach der Finanzmarktkrise nicht erneut Hugo Boss und einige andere Luxusgüteraktien gekauft zu haben.

Die Kolumne "Ich kaufe jetzt" beziehungsweise "Ich verkaufe jetzt" erscheint regelmäßig in €uro am Sonntag. Die Redaktion befragt dabei Börsenprofis aus verschiedenen Bereichen.

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Berkshire Hathaway Inc. B

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
17.05.2012Berkshire Hathawa b kaufenDer Aktionär
08.05.2012Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
04.10.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
29.08.2011Berkshire Hathawa b overweightBarclays Capital
17.06.2011Berkshire Hathawa b kaufenFuchsbriefe
11.05.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
14.04.2010Berkshire Hathaway "equal-weight"Barclays Capital
23.08.2007Berkshire Hathaway haltenWertpapier
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Berkshire Hathaway Inc. B nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX freundlich erwartet -- Börsen in Fernost steigen kräftig -- Daimler verkauft Anteil an Tesla -- Yahoo überrascht dank Alibaba mit deutlichem Gewinnplus -- Siemens im Fokus

Stratec wächst weiter kräftig. ABB schreibt weniger Umsatz und Gewinn - trotz Auftragsplus. Ölpreise kaum bewegt. Oettinger: "Wichtige Fortschritte" im Gasstreit Russland-Ukraine. Euro kommt vor US-Daten kaum vom Fleck. Schlecker-Abwicklung wohl erst Ende 2015 weitgehend abgeschlossen.

Themen in diesem Artikel

Die zehn teuersten Aktien der Welt

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Wo tankt man am teuersten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Facebook & Co: Welche Börsengänge waren ein Desaster?

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

mehr Top Rankings

Umfrage

Verkehrsminister Dobrindt erwägt scheinbar, die Pkw-Maut vorerst nur auf Autobahnen einzuführen. Was halten Sie von diesem Rückzieher?