29.01.2013 15:00
Bewerten
(0)

Ich kaufe jetzt: Teva Pharma

Euro am Sonntag-Kolumne: Ich kaufe jetzt: Teva Pharma | Nachricht | finanzen.net
Jürgen Buchauer kauft jetzt: Teva Pharmaceuticals Industries Ltd.
Euro am Sonntag-Kolumne
DRUCKEN
Für den Marktexperten Jürgen Buchauer ist Teva Pharmaceuticals Industries Ltd. nicht nur eines der 15 größten Pharmaunternehmen, sondern es überzeugt seit Jahren mit steigenden Umsätzen und Ergebnissen.
€uro am Sonntag
Name: Jürgen Buchauer
Geboren: 1964 in Waibstadt bei Heidelberg
Position: Geschäftsführer der Buchauer GmbH Wertpapierhandelsunternehmen

Das Unternehmen ist nach einer Reihe von Aquisitionen wie Ratiopharm der weltgrößte Anbieter von Generika. Die Firma hat 46.000 Beschäftigte und macht über 18 Milliarden Dollar Umsatz im Jahr. Seit 2004 stieg der Gewinn von 0,54 Dollar je Aktie auf voraussichtlich 5,34 Dollar im Jahr 2012. Davon werden für 2012 vermutlich ein Dollar als Dividende ausgeschüttet. Die Dividende betrug 2004 nur 0,2 Dollar und wurde seither kontinuierlich gesteigert. Der Umsatz wurde zwischen 2004 und 2011 von 4,78 Milliarden auf über 18 Milliarden Dollar erhöht, der Jahresüberschuss im selben Zeitraum von 331 Millionen auf 2,7 Milliarden Dollar. Aktuell beträgt das KGV nur rund das Siebenfache eines Jahresgewinns.

Trotz der erheblichen Gewinnsteigerungen fiel der Aktienkurs in Euro gerechnet vom Höchstkurs 48,49 Euro im Jahr 2010 auf unter 30 Euro. Alle Aktien kosten zusammen 36 Milliarden Dollar, das ist mit dem Börsenwert von Eon vergleichbar. Teva hat seinen Hauptsitz in Israel, aber Niederlassungen und Tochtergesellschaften in vielen weiteren Ländern, darunter Kanada, den USA, Brasilien, Argentinien, Süd­afrika, Kenia, Belgien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden oder Deutschland.

Für risikoscheuere Investoren bietet es sich an, die Aktie über eine Put-Option an der Optionsbörse in Chicago abzusichern. Die Konditionen sind preiswert. Bei einem Aktienkurs von 38,25 Dollar kostet eine Absicherung bis zum dritten Freitag im Januar 2015 nur 6,35 Dollar. Unterstellt man Dividendenzahlungen von 2,10 Dollar in diesem Zeitraum, dann beträgt das investierte Kapital nur 42,50 Dollar, die Absicherung greift bei Kursen unter 40 Dollar. Sollte der Höchstkurs von 64,95 Dollar wieder erreicht werden, beträgt der Gewinn 52,8 Prozent, der maximale Verlust auf Dollarbasis nur 5,88 Prozent. Abgesichert werden können Aktienpakete je 100 Stück. Das Absicherungsprofil kann man auch konservativer oder risikofreudiger gestalten.

Ihr bestes Investment? Die Gründung einer Bauträgergesellschaft, mit der ich über 160 Wohnungen verkaufte und der rechtzeitige Verkauf der Firmenanteile vor der Immobilienkrise.

Ihr schlechtestes Investment? Bei einer Verschärfung der Eurokrise oder weiterhin niedrigen Zinsen meine Lebensversicherung.

Die Kolumne "Ich kaufe jetzt" beziehungsweise "Ich verkaufe jetzt" erscheint regelmäßig in €uro am Sonntag. Die Redaktion befragt dabei Börsenprofis aus verschiedenen Bereichen.

Bildquellen: Adam Michal Ziaja / Shutterstock.com

Nachrichten zu Teva Pharmaceutical Industries Ltd

  • Relevant
  • Alle
    3
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Teva Pharmaceutical Industries Ltd

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.06.2008Barr Pharmaceuticals strong buyBuckingham Research
14.05.2008Barr Pharmaceuticals outperformCowen and Company, LLC
13.05.2008Barr Pharmaceuticals outperformCredit Suisse Group
03.03.2008Barr Pharmaceuticals outperformCredit Suisse Group
18.12.2007Barr Pharmaceuticals buyBanc of America Sec.
25.06.2008Barr Pharmaceuticals strong buyBuckingham Research
14.05.2008Barr Pharmaceuticals outperformCowen and Company, LLC
13.05.2008Barr Pharmaceuticals outperformCredit Suisse Group
03.03.2008Barr Pharmaceuticals outperformCredit Suisse Group
18.12.2007Barr Pharmaceuticals buyBanc of America Sec.
13.03.2006Bentley Pharmaceuticals DowngradeRoth Capital

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Teva Pharmaceutical Industries Ltd nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Melden Sie sich jetzt an!

Sind ETFs das beste Anlageprodukt der Welt oder droht wegen des ETF-Booms eine Krise? Im Online-Seminar am 14. Dezember setzt sich Thomas Wolff von Scalable kritisch mit dem Thema Indexfonds auseinander.
Hier zum ETF-Webinar anmelden!
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Webinar: Der große Ausblick auf 2018!

Am 13. Dezember gibt Simon Betschinger von TraderFox im Anlegerclub der Börse Stuttgart einen Ausblick auf das kommende Börsenjahr. Dabei nimmt er ausgewählte Aktien unter die Lupe und erklärt, warum er genau diese Werte für besonders aussichtsreich hält.
Jetzt kostenfrei registrieren
und dabei sein!

Teva Pharmaceutical Industries Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX etwas leichter -- Disney kauft wohl Großteil der Fox-Gruppe -- Steinhoff muss auch Bilanz 2016 neu aufstellen -- Yellen warnt vor Bitcoin: 'hoch spekulativ'

E.ON will Geschäft in Großbritannien nicht verkaufen. SGL-Aktie unter Druck: Commerzbank senkt Kursziel. Schweizerische Nationalbank hält geldpolitische Zügel locker. Fraport-Rally erhält durch Empfehlung neuen Schub. Airbus-Aufsichtsratschef hält Wechsel in der Führungsetage für notwendig.

Top-Rankings

KW 49: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
KW 49: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
Weihnachtsgeld 2017
Wer bekommt wo wieviel?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat George Soros im Depot
Welche ist die größte Aktienposition?
Diese Aktien hat Warren Buffett im Depot
Neuer Platz Eins
Die wertvollsten Unternehmen nach Marktkapitalisierung 2017
Welches Unternehmen macht das Rennen?
Renteneintrittsalter
Hier arbeiten die Menschen am längsten
Bizarre Steuereinnahmen
Das sind die bizarrsten Steuereinnahmen der Welt
mehr Top Rankings

Umfrage

Kommt die Jahresendrally des DAX noch?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Steinhoff International N.V.A14XB9
RWE AG St.703712
EVOTEC AG566480
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
E.ON SEENAG99
AIXTRON SEA0WMPJ
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BP plc (British Petrol)850517
CommerzbankCBK100
Sabina Gold & Silver Corp.A0YC9U
Apple Inc.865985
BYD Co. Ltd.A0M4W9
adidas AGA1EWWW
Deutsche Telekom AG555750