Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime StuttgartFundamentalanalyseRatingInsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

04.12.2012 12:30

Senden
von Sven Parplies, €uro am Sonntag

EURO AM SONNTAG-EXKLUSIV

Wunschanalyse der Woche: Nestlé

Nestlé zu myNews hinzufügen Was ist das?



Wunschanalyse der Woche: Nestlé
Jede Woche können Anleger auf der Startseite von finanzen.net abstimmen, welche Aktie an dieser Stelle besprochen werden soll. Machen Sie mit! In der letzten Woche fiel die Wahl auf Nestlé.

von Sven Parplies, Euro am Sonntag

Wer Vermögensverwalter nach ihren Lieblings­aktien fragt, bekommt fast immer einen Namen zu hören: Nestlé. Der Nahrungsmittelkonzern Nestlé überzeugt durch solides Gewinnwachstum, eine attraktive Dividendenrendite und hohen Umsatzanteil in den Schwellenländern. Als Schweizer Unternehmen dient der Konzern zudem als Fluchtburg vor einer möglichen Eskalation der Eurokrise. Doch auch Nestlé muss kämpfen: Steigende Rohstoffkosten und der starke Franken machen dem Unternehmen zu schaffen. Der Umsatz nach neun Monaten lag leicht unter den Analystenerwartungen. Die Aktie hat sich zuletzt schwächer entwickelt als DAX und Euro Stoxx 50. Das durchschnittliche Kursziel der Analysten liegt mit 64 Franken, derzeit 53 Euro, nur knapp über dem aktuellen Kurs. Dennoch sehen wir Nestlé dank attraktiver Dividende und Schwellenländeranteil unverändert als defensives Basis­investment. Extreme Kurssprünge wie in den Jahren 2009/10, als die Aktie gut 80 Prozent zulegte, sollten Anleger auf dem aktuellen Bewertungs­niveau aber nicht mehr erwarten.
Stopp: 39,00 Euro
Kursziel: 57,00 Euro

Wunschanalyse Jede Woche können Anleger auf der Startseite von finanzen.net abstimmen, welche Aktie an dieser Stelle besprochen werden soll. Die Abstimmung läuft bis Dienstagnacht.

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Weniger Umsatz
Nestlé von starkem Franken und Preisdruck belastet
Der weltgrößte Lebensmittelhersteller Nestlé hatte im ersten Quartal mit einem scharfen Wettbewerb in Europa sowie dem starken Schweizer Franken zu kämpfen. » mehr
15.04.14
Nestle reports sales drop 5.1% in first quarter, blames strong franc (EN, Chinapost)
15.04.14
Nestlé: Die Schwellenländer werden es richten (Die Börsenblogger)
15.04.14
Nestle reports slow first quarter (EN, BBC)
15.04.14
ROUNDUP: Spätes Ostergeschäft und starker Franken belasten Nestle (dpa-afx)
15.04.14
Nestlé revenues hit by currency headwinds (EN, Financial Times)
15.04.14
Weniger Umsatz erzielt - Schwacher Start für Nestlé (N24)
15.04.14
Quartalszahlen: Nestle kommt langsamer in Fahrt (N-TV)
15.04.14
Nestlé wächst dank aufstrebenden Märkten (Tagesanzeiger.ch)
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Nestlé S.A. (Nestle)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
16.04.14Nestlé HaltenIndependent Research GmbH
16.04.14Nestlé overweightMorgan Stanley
16.04.14Nestlé NeutralUBS AG
15.04.14Nestlé SellS&P Capital IQ
14.04.14Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
16.04.14Nestlé overweightMorgan Stanley
14.04.14Nestlé overweightJP Morgan Chase & Co.
03.04.14Nestlé buyCitigroup Corp.
02.04.14Nestlé OutperformBernstein Research
19.02.14Nestlé kaufenCitigroup Corp.
16.04.14Nestlé HaltenIndependent Research GmbH
16.04.14Nestlé NeutralUBS AG
28.03.14Nestlé NeutralCredit Suisse Group
27.03.14Nestlé NeutralUBS AG
26.03.14Nestlé HoldDeutsche Bank AG
15.04.14Nestlé SellS&P Capital IQ
19.02.14Nestlé verkaufenNomura
08.01.14Nestlé verkaufenNomura
11.10.13Nestlé verkaufenNomura
12.07.13Nestlé verkaufenNomura
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Nestlé S.A. (Nestle) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen