-->-->
29.01.2013 19:42
Bewerten
 (0)

Eurofighter: EADS-Chef verteidigt Jet-Geschäft mit Österreich

    DÜSSELDORF (dpa-AFX) - Der Chef des Luft- und Raumfahrtkonzern EADS, Tom Enders, hat sich gegen den Vorwurf der Bestechung beim Eurofighter-Geschäft mit Österreich gestellt. Die Kritik an EADS "ist weit über das Ziel hinausgeschossen", sagte der Konzernchef dem "Handelsblatt" (Mittwochausgabe). Er beklagte eine "Kriminalisierung und Vorverurteilung", der die Airbus-Mutter ausgesetzt sei.

 

    Enders verteidigte auch die Gegengeschäfte: "Kompensationsgeschäfte sind an sich nichts Schlechtes", sagte er. In der Verteidigungsbranche seien sie durchaus üblich. Derzeit ermitteln die Staatsanwaltschaften in Wien und München unter anderem wegen des Verdachts der Bestechung im Zusammenhang mit dem Jet-Ankauf. Der Konzern treibe seine interne Untersuchung voran und unterstütze die Ermittlungen der Behörden, betonte Enders./hac/APA/he

 

Nachrichten zu Airbus Group SE

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Airbus Group SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.08.2016Airbus Group SE kaufenDZ BANK
16.08.2016Airbus Group SE buyDeutsche Bank AG
15.08.2016Airbus Group SE overweightBarclays Capital
08.08.2016Airbus Group SE buyKepler Cheuvreux
08.08.2016Airbus Group SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
23.08.2016Airbus Group SE kaufenDZ BANK
16.08.2016Airbus Group SE buyDeutsche Bank AG
15.08.2016Airbus Group SE overweightBarclays Capital
08.08.2016Airbus Group SE buyKepler Cheuvreux
08.08.2016Airbus Group SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
28.07.2016Airbus Group SE HaltenIndependent Research GmbH
27.07.2016Airbus Group SE HoldS&P Capital IQ
20.07.2016Airbus Group SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.07.2016Airbus Group SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
18.07.2016Airbus Group SE HaltenIndependent Research GmbH
28.07.2016Airbus Group SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
25.07.2016Airbus Group SE UnderweightJP Morgan Chase & Co.
18.11.2014Airbus Group (ehemals EADS) UnderperformCredit Suisse Group
22.01.2013EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
11.10.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus Group SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Unterschätzte Aktienperlen
Peter Lynch wurde als Fondsmanager des Magellan Fonds zu einer Legende. Er erzielte im Zeitraum 1977 bis 1990 eine durchschnittliche jährliche Rendite von 29,2%. Eines seiner Erfolgsgeheimnisse: Lynch setzte auf einfache und verständliche Geschäftsmodelle und bevorzugt dann, wenn sie für die meisten anderen Börsianer als langweilig erschienen. In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden drei Unternehmen vorgestellt, die solche unterschätzte Aktienperlen sein könnten.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Dow startet stabil -- Tesla macht sein Spitzenmodell zum schnellsten Serienauto der Welt -- Notenbankertreffen in Jackson Hole - Warum es diesmal besonders spannend wird

UBS, Deutsche Bank, Santander und BNY Mellon tüfteln wohl an Digitalwährung. Volkswagen muss in Südkorea Audis zurückrufen. Robuste Konjunktur lässt deutsche Staatskasse klingeln. Windeln.de-Aktie stoppt Talfahrt. Künstliche Intelligenz im Office-Paket: Microsoft kauft Genee.
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Die Top 10
Diese Marken kommen in Deutschland gut an

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die Eigenzulassungen 2015
Diese Firmen sind innovativ
In diesen Städten stehen Sie am längsten im Stau
Das sind die besten Universitäten
Die wertvollsten Marken 2016
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Bundesregierung will die Bevölkerung wieder zur Vorratshaltung animieren, damit sie sich im Falle schwerer Katastrophen oder eines bewaffneten Angriffs vorübergehend selbst versorgen kann. Panikmache oder begründet?
-->
-->