07.05.2013 13:40
Bewerten
(0)

Eurogruppenchef kündigt Bankentest vor gemeinsamer Aufsicht an

   Von Matina Stevis

   BRÜSSEL--Bevor die Europäische Zentralbank (EZB) die gemeinsame Bankenaufsicht übernimmt, steht den Geldhäusern eine umfangreiche Prüfung ins Haus. Das kündigte Eurogruppenchef Jeroen Dijsselbloem bei einer Konferenz an. "Das erste, was die EZB bei den Banken tun muss, die unter ihre Aufsicht fallen, ist eine Revision der Qualität ihrer Vermögenswerte", sagte Dijsselbloem, der als niederländischer Finanzminister die Treffen mit seinen Amtskollegen aus den Euroländern koordiniert.

   Danach müssten den Test auch alle anderen Banken in Europa über sich ergehen lassen. Die EZB soll Mitte 2014 die Aufsicht aktiv übernehmen und sich auf die rund 130 wichtigen Großbanken konzentrieren. Der Niederländer baute der Hoffnung vor, dass die Prüfung ein Selbstgänger wird. Die Ergebnisse "könnten besorgniserregend ausfallen". Deshalb drängte er darauf, dass die Bankenaufsicht schnell durch einen gemeinsamen Bankenabwicklungsfonds ergänzt wird.

   Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

   DJG/chg/apo

   (END) Dow Jones Newswires

   May 07, 2013 07:10 ET (11:10 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 07 10 AM EDT 05-07-13

Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Jungheinrich - Professioneller Hochstapler!

Intralogistik-Lösungen sind gefragt wie nie. Denn mit moderner Logistik-Infrastruktur lassen sich nicht nur erhebliche Kostensenkungen und Effizienzsteigerungen realisieren, sondern sie bildet die perfekte Ergänzung für "Industrie 4.0". Warum Jungheinrich eine der interessantesten Storys in diesem Segment bietet lesen Sie im aktuellen Anlagermagazin des Börse Stuttgart Anlegerclubs.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Top-Rankings

KW 20: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Berufe die auch eine Rezession überstehen
Welche bieten am meisten Sicherheit?
KW 20: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Aktien hat Warren Buffett aktuell im Depot
Die Top-Positionen von Warren Buffett (März 2017)
Bestbezahlte Praktikantenstellen
Welches Unternehmen bietet am meisten?
Metropolen der Superreichen
In diesen Städten leben die meisten Milliardäre
Das verdienen die Chefs der Notenbanken
Wie hoch sind ihre Gehälter?
Aktion Frühjahrsputz: Die unsinnigsten Subventionen der Bundesregierung
So werden Steuergelder verschwendet
mehr Top Rankings

Umfrage

Der Bitcoin bleibt auf Rekordkurs und stieg erstmals über 2.000 US-Dollar. Haben Sie auch schon mal Geschäfte mit der Digitalwährung gemacht?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
E.ON SEENAG99
Deutsche Telekom AG555750
Apple Inc.865985
EVOTEC AG566480
BMW AG519000
Nokia Oyj (Nokia Corp.)870737
Allianz840400
Amazon.com Inc.906866
AlibabaA117ME
Nordex AGA0D655
BASFBASF11