18.02.2013 08:59
Bewerten
 (0)

TNT bleibt wegen schwachen Europa-Geschäfts in roten Zahlen

Europa belastet
Der niederländische Logistiker TNT Express ist im vierten Quartal nicht aus den roten Zahlen herausgekommen. "Das vierte Quartal war schwierig".
Dies sagte Unternehmenschef Bernard Bot am Montag laut Mitteilung. Besonders das schwache Marktumfeld in Europa belastete das Ergebnis. Zudem schrieben die Niederländer Millionen auf das Asien-Geschäft ab. Der Umsatz sank geringfügig auf 1,86 Milliarden Euro. Analysten hatten im Schnitt mit 1,89 Milliarden gerechnet. Der Verlust weitete sich unterm Strich von 120 Millionen auf 175 Millionen Euro aus. Im Gesamtjahr fiel ein Fehlbetrag von 94 Millionen Euro an. TNT will dennoch eine Dividende ausschütten und schlägt 3 Cent je Aktie vor.

  Besser dürfte es so schnell nicht werden. Für das laufende Jahr stellt TNT eine Verschlechterung des operativen Ergebnisses in der Region Europa, Naher Osten und Afrika in Aussicht. Am 25. März will TNT seine neue Geschäftsstrategie vorstellen. Diese ist auch nötig, nachdem die Wettbewerbshüter der EU die Übernahme der angeschlagenen Niederländer durch die amerikanische United Parcel Service durchkreuzt hatten. Nun muss TNT das Überleben aus eigener Kraft sichern.

    HOOFDDORP (dpa-AFX)

Nachrichten zu United Parcel Service Inc. (UPS)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu United Parcel Service Inc. (UPS)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.10.2015United Parcel Service NeutralUBS AG
04.02.2015United Parcel Service OutperformRBC Capital Markets
26.01.2015United Parcel Service Equal WeightBarclays Capital
23.01.2015United Parcel Service Market PerformCowen and Company, LLC
15.12.2014United Parcel Service HoldDeutsche Bank AG
04.02.2015United Parcel Service OutperformRBC Capital Markets
14.11.2014United Parcel Service OutperformOppenheimer & Co. Inc.
27.10.2014United Parcel Service OutperformOppenheimer & Co. Inc.
24.10.2012United Parcel Service buyUBS AG
26.07.2012United Parcel Service outperformRBC Capital Markets
28.10.2015United Parcel Service NeutralUBS AG
26.01.2015United Parcel Service Equal WeightBarclays Capital
23.01.2015United Parcel Service Market PerformCowen and Company, LLC
15.12.2014United Parcel Service HoldDeutsche Bank AG
14.11.2014United Parcel Service Market PerformCowen and Company, LLC
24.04.2009UPS underperformCredit Suisse Group
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für United Parcel Service Inc. (UPS) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- US-Börsen schließen höher -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Springer-Konzern verwirft Umwandlung der Rechtsform. Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?