01.03.2012 09:58
Bewerten
 (0)

Europa braucht Kurswechsel: Volle Kraft zurück!

Frische Milliarden für Griechenland liegen bereit, doch die Politik setzt damit ihre fatale Strategie fort. Europa braucht jetzt einen radikalen Kurswechsel: Weg vom Rettungsgeschacher, zurück zu nationaler Autonomie in der Finanzpolitik und zur Vertragstreue.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Spiegel Online"

Quelle: Spiegel Online
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Kraft Foods (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Kraft Foods (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.10.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.2012Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.2012Kraft Foods buyUBS AG
03.09.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
03.10.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.2012Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.2012Kraft Foods buyUBS AG
31.08.2012Kraft Foods buyUBS AG
03.09.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
21.05.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
07.05.2012Kraft Foods sector performRBC Capital Markets
28.02.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
23.12.2011Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
14.09.2009Kraft Foods verkaufenEuro am Sonntag
02.02.2007Kraft Foods underweightPrudential Financial
02.02.2007Kraft Foods underperformDA Davidson
30.01.2007Kraft Foods reduceUBS
01.11.2006Cadbury Schweppes underweightJP Morgan
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Kraft Foods (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX kaum verändert erwartet -- Deutsche Bank entlässt Devisenhändler - Unregelmäßigkeiten entdeckt -- S&P bescheinigt VW eine bessere Bonität -- Mercks Befreiungsschlag im Pharma-Geschäft bleibt aus

Boschs Kfz-Geschäft wächst 2014 stärker als Gesamtkonzern. US-Gericht: Arab Bank unterstützte Terrorismus - Schadenersatz fällig. US-Gericht: Arab Bank unterstützte Terrorismus - Schadenersatz fällig. Esprit: Hoffnung auf schwarze Zahlen. USA bekämpfen Steuerflucht von Unternehmen.
Diese Aktien sind auf den Verkaufslisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welches Unternehmen erzielte bislang das größte Emissions- volumen?

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

mehr Top Rankings
Die umstrittenen Maut-Pläne werden möglicherweise nachgebessert. So soll die Abgabe für Pkw wohl doch nur auf Autobahnen und Bundesstraßen erhoben werden. Wie stehen Sie zu dem Thema.