01.03.2012 09:58
Bewerten
 (0)

Europa braucht Kurswechsel: Volle Kraft zurück!

Frische Milliarden für Griechenland liegen bereit, doch die Politik setzt damit ihre fatale Strategie fort. Europa braucht jetzt einen radikalen Kurswechsel: Weg vom Rettungsgeschacher, zurück zu nationaler Autonomie in der Finanzpolitik und zur Vertragstreue.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Spiegel Online"

Quelle: Spiegel Online
Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Kraft Foods (A)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Kraft Foods (A)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
03.10.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.2012Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.2012Kraft Foods buyUBS AG
03.09.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
03.10.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
02.10.2012Kraft Foods buyStifel, Nicolaus & Co., Inc.
11.09.2012Kraft Foods outperformRBC Capital Markets
07.09.2012Kraft Foods buyUBS AG
31.08.2012Kraft Foods buyUBS AG
03.09.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
21.05.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
07.05.2012Kraft Foods sector performRBC Capital Markets
28.02.2012Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
23.12.2011Kraft Foods haltenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
14.09.2009Kraft Foods verkaufenEuro am Sonntag
02.02.2007Kraft Foods underweightPrudential Financial
02.02.2007Kraft Foods underperformDA Davidson
30.01.2007Kraft Foods reduceUBS
01.11.2006Cadbury Schweppes underweightJP Morgan
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Kraft Foods (A) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Kraft Foods (A) Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil ewartet -- Wie Google die Konkurrenz attackiert -- Apple kauft Software-Startup aus München -- adidas hat im Fifa-Skandal viel zu verlieren

Euro-Zonen-Vertreter - Geld an Athen nur bei rascher Einigung. Syngenta ergreift offenbar Abwehrmaßnahmen gegen Monsanto-Gebot. US-Zinswende bleibt Thema - US-Notenbanker - Zinserhöhung 2015 wäre ein Fehler. GE will offenbar italienische Bank Interbanca verkaufen. Auch BMW von Rückruf wegen Takata-Airbags betroffen. US-Großbank JPMorgan streicht wohl bis 2016 weitere Arbeitsplätze.
Diesen Ländern wurde mit Schuldenschnitten auf die Beine geholfen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?