08.01.2013 17:22

Senden
EUROPAS KONSOLIDIERUNG

Merkel: Größte Zeit des Leidens vorbei


Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hält den Zenit in der europäischen Schuldenkrise für überschritten.

Was die Konsolidierung in Europa betreffe, sei "die größte Zeit des Leidens vorbei", sagte Merkel nach Angaben eines Konferenzteilnehmers bei einer Veranstaltung der Tageszeitung Die Welt in Berlin. "Wir befinden uns auf der zweiten Hälfte der Wegstrecke", zitierte der Konferenzteilnehmer die Aussage der Kanzlerin.

   Die von der Europäischen Zentralbank (EZB) zunächst verfolgte Liquiditätsoffensive über zwei Dreijahrestender, die von EZB-Präsident Mario Draghi selbst als "Dicke Bertha" tituliert wurden, bezeichnete die Kanzlerin als nicht wirkungsvoll. Die EZB hatte Banken das Angebot gemacht, dass diese sich für den ungewöhnlich langen Zeitraum von drei Jahren unbegrenzt Mittel zum günstigen Leitzins leihen können. Die Notenbank wollte mit dieser Liquiditätsoffensive eine Kreditklemme im Euroraum verhindern. Merkel sagte laut dem Konferenzteilnehmer, besser sei die Ankündigung der EZB gewesen, unbegrenzt Staatsanleihen zu kaufen.

   Die Kanzlerin räumte ein, dass die Verständigung auf eine Europäische Bankenaufsicht für Deutschland ein schwerer Schritt gewesen sei. Zugleich kündigte sie als politischen Schwerpunkt ihrer weiteren Arbeit an, darauf hinzuwirken, Europa in Form von verbindlichen Vereinbarungen auf ein gemeinsames Wirtschaftsgebiet zu verpflichten.

   Kontakt zum Autor: beate.preuschoff@dowjones.com

   DJG/bep/chg Dow Jones Newswires   January 08, 2013 11:02 ET (16:02 GMT)   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 02 AM EST 01-08-13 Von Beate Preuschoff BERLIN

Bildquellen: CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

bruehlsax schrieb:
08.01.2013 23:43:39

Wo sind denn dann die ganzen Schulden hin??? Wie gewinnen die Pleite-Süd-Staaten an Wettbewerbsfähigkeit und wie und welchem Umfang muß jetzt Deutschland für alle Ewigkeit bluten-wie weit wird unser Land verarmen???Fragen über Fragen an Dilettantin und Vaterlandsverräterin Merkel!!!!

Credit Default Swap schrieb:
Wertung: 1/5

08.01.2013 20:34:56

vorallem was hat merkel denn gemacht gegen die schuldenkrise? garnix! es ist alles wie zu vor. wenn merkel mit einer gruppe im wald ist u ein bär kommt, dann weis merkel das man nicht schneller laufen muss wie der bär. man muss nur schneller laufen wie der langsamste der gruppe. das ist merkel!!!

Hamtaro schrieb:
08.01.2013 18:55:58

Hat die eine Ahnung. Die weiß doch noch überhaupt nicht was dieses Jahr an tollen Überraschungen noch bevor steht. Manches kann man sich sogar schon so vorstellen. Für den Steuerzahler geht es jetzt erst richtig los mit dem Leiden.

Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen