16.11.2012 10:22

Senden

Eurozone: Leistungsbilanzüberschuss verringert sich drastisch


    FRANKFURT (dpa-AFX) - Die Leistungsbilanz des Euroraums hat ihren Überschuss drastisch verringert. Nach einem Plus von 10,9 Milliarden Euro im August lag der Saldo im September bei lediglich plus 0,8 Milliarden Euro, wie aus Zahlen der Europäischen Zentralbank (EZB) vom Freitag hervorgeht. Das ist der geringste Wert seit fast einem Jahr.

 

    Zur jüngsten Entwicklung trugen alle Teilbilanzen bei: Während die Handels-, Dienstleistungs- und Einkommensbilanz ihre Überschüsse deutlich verringerten, weitete die Übertragungsbilanz ihr Defizit aus. Geringe Überschüsse in der Leistungsbilanz deuten prinzipiell auf eine schwächere Position im Außenhandel hin.

 

Die Daten im Überblick:

 

^                             September Vormonat

 

Leistungsbilanz             +0,8        +10,9r Handelsbilanz               +4,5         +8,4r       Dienstleistungsbilanz     +6,4         +8,1r Einkommensbilanz         +0,0         +3,5r Übertragungsbilanz       -10,1         -9,2r°

 

(bereinigt, in Mrd EUR, r=revidiert)

 

/bgf/hbr

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen