23.01.2013 16:22
Bewerten
 (0)

Eurozone: Verbrauchervertrauen erholt sich deutlich stärker als erwartet

    BRÜSSEL (dpa-AFX) - Das Verbrauchervertrauen in der Eurozone ist im Januar überraschend stark gestiegen und hat sich weiter vom Dreieinhalb-Jahrestief im November erholt. Der entsprechende Indikator sei von minus 26,3 Punkten im Dezember auf minus 23,9 Zähler gestiegen, teilte die EU-Kommission am Mittwoch mit. Volkswirte hatten mit einem schwächeren Anstieg auf minus 26,0 gerechnet. Im November war der Indikator auf den niedrigsten Stand seit Mai 2009 gefallen.

 

    Das Verbrauchervertrauen geht in die allgemeine Wirtschaftsstimmung ein, die mit dem "Economic Sentiment Indicator" (ESI) gemessen wird. Diese Kennzahl wird gewöhnlich rund eine Woche nach der Konsumstimmung veröffentlicht.

 

    Wegen technischer Schwierigkeiten bei der Kommission wurden die Daten zum Verbrauchervertrauen verspätet veröffentlicht./jkr/hbr

 

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX deutlich im Minus -- Asiens Börsen schwächer -- Carl Icahn steigt bei Apple aus -- Amazon kann Umsatz steigern -- Öl- und Gaspreise belasten BASF -- LinkedIn mit kräftigem Umsatzplus

Georg Thoma verlässt den Aufsichtsrat der Deutschen Bank. Banken-Sorgenkind RBS erneut mit hohem Verlust. Conti ist nach gutem Jahresstart optimistischer für das Gesamtjahr. Swiss Re verdient zum Jahresstart weniger. Amgen hebt nach starkem Quartal erneut Jahresprognose an.
Die schönsten Geldscheine der Welt
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Diese Promis haben den Staat um Millionen betrogen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will am Diesel als Kraftstoff für Autos trotz Kritik an Abgasmanipulationen festhalten. Wie stehen Sie zum Diesel?