18.02.2013 16:44
Bewerten
 (0)

Ex-'FTD'-Mitarbeiter klagen gegen Kündigung

    HAMBURG (dpa-AFX) - Mindestens 60 ehemalige Redakteure der eingestellten Wirtschaftszeitung "Financial Times Deutschland" haben Klage beim Hamburger Arbeitsgericht gegen ihre Kündigung eingereicht. Das bestätigte eine Gerichtssprecherin am Montag. Zur genauen Zahl konnte sie nichts sagen.

 

    Der Hamburger Verlag Gruner + Jahr hatte bei seinen Wirtschaftsmedien im Spätherbst 2012 wegen roter Zahlen die Notbremse gezogen, die "FTD" erschien im Dezember zum letzten Mal. Von den Veränderungen insgesamt waren mehr als 300 Mitarbeiter betroffen.

 

    Um bei den Abfindungsverhandlungen voranzukommen, soll eine Einigungsstelle die Auseinandersetzungen zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmervertretern schlichten. Sie kommt am Donnerstag erneut zusammen.

 

    "Wir werden den Spruch der Einigungsstelle akzeptieren, wenn dieser den gesetzlichen Anforderungen genügt", teilte Gruner + Jahr auf Anfrage mit. Mittlerweile sei mehr als 75 betroffenen Mitarbeitern eine Jobperspektive bei den verkauften Magazinen "Impulse" und "Börse Online" sowie im Verlag selbst und in G+J-nahen Firmen vermittelt worden./akp/DP/stb

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX in Grün -- Starker Euro bremst Henkel aus -- RBS streicht 14.000 Stellen im Investmentbanking -- Axel Springer verdient 2014 knapp ein Drittel mehr

Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken. Indische Notenbank überraschend Leitzins. Gesetzliche Krankenkassen verfügen über 28 Milliarden Finanzreserven. USA und Europäer für "starke Reaktion" bei Bruch von Minsk-Abkommen. US-Automarkt verliert im Februar etwas an Fahrt.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?