13.12.2012 14:55

Senden

Experte: Steuerzahler werden um maximal 67 Euro im Jahr entlastet


    BERLIN (dpa-AFX) - Die geplante Anhebung des steuerlichen Grundfreibetrages wird die Steuerzahler nach Berechnungen von Experten um maximal 67 Euro pro Jahr entlasten. 2013 werde die Entlastung höchstens 24 Euro betragen, 2014 weitere 43 Euro, sagte der Berliner Steuerexperte Frank Hechtner der Deutschen Presse-Agentur am Donnerstag in Berlin. Die maximale Steuerersparnis werde bei einem zu versteuernden Einkommen ab 13 460 Euro erreicht. Der Vermittlungsausschuss von Bundestag und Bundesrat hat sich darauf verständigt, das steuerfreie Existenzminimum 2013 um 126 auf 8130 Euro anzuheben. 2014 soll der Grundfreibetrag um weitere 224 Euro steigen./wn/DP/bgf

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen