Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFonds 
HistorischRealtime PushmyNews im ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen
Diese Aktie wird nicht mehr gehandelt

21.02.2013 07:36

Senden
EXTRA FÜR AKTIONÄRE

Swiss Re beglückt Aktionäre mit hoher Sonderdividende

Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft zu myNews hinzufügen Was ist das?


Die Swiss Re schüttet einen Teil ihrer hohen Kapitalreserven an die Aktionäre aus und erhöht Dividende.

Die Anteilseigner des Munich-Re-Konkurrenten sollen eine Sonderdividende von 4 Schweizer Franken erhalten, wie die Swiss Re am Donnerstag in Zürich mitteilte. Damit werden 2,8 Milliarden Dollar der Kapitalreserven ausgezahlt. Zudem profitieren die Anteilseigner vom Gewinnsprung. Die reguläre Dividende werde um 50 Rappen auf 3,50 Franken erhöht.

Die Swiss Re erfüllt damit ihr Versprechen, überschüssiges Geld nicht unnötig lange im Haus zu halten. "Vor einem Jahr haben wir die Möglichkeit einer Sonderdividende kommuniziert und sind nun in der Lage, einen bedeutenden Betrag an unsere Aktionäre auszuschütten", sagte Finanzvorstand George Quinn.

Der Überschuss stieg 2012 vor allem wegen deutlich geringerer Belastungen aus Großschäden um 60 Prozent auf 4,2 Milliarden Dollar. Der Gewinnsprung fiel damit deutlich stärker aus als von Experten erwartet. Die Prämien legten um 15 Prozent auf 25,4 Milliarden Dollar zu.

ZÜRICH (dpa-AFX) - /zb/stk

Bildquellen: Swiss Re

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft AG (N) (Swiss Re)

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
25.11.08Swiss Re underweightJP Morgan Chase & Co.
04.11.08Swiss Re sellSociété Générale Group S.A. (SG)
07.05.08Swiss Re sellSociété Générale Group S.A. (SG)
08.02.06Swiss Re underperformCazenove & Co.
17.01.06Swiss Re sellMerrill Lynch
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Schweizerische Rückversicherungs-Gesellschaft AG (N) (Swiss Re) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Albig hat mit einer Forderung nach einer Sonderabgabe für Straßen für Aufsehen gesorgt.
Wenn so endlich die deutschen Straßen und Brücken saniert werden, wäre eine solche Abgabe zu unterstützen.
Die Regierung sollte endlich lernen, mit den bestehenden Einnahmen auszukommen.
Eine solche Abgabe berücksichtig weder den Umfang der Straßennutzung noch die finanzielle Situation des einzelnen Autofahrers und wäre deshalb ungerecht.
Abstimmen