22.02.2012 10:00
Bewerten
(0)

FOUR GATES übernimmt ACC

DRUCKEN

FOUR GATES /
FOUR GATES übernimmt ACC
. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Nachdem ACC bereits 2011 im Zusammenhang mit Four Gates eine Niederlassung in
Dortmund gegründet hat, verständigten sich die Gesellschafter jetzt darauf, dass
die Gesellschaft zu einhundert Prozent durch FOUR GATES übernommen wird. Die
FOUR GATES Gruppe erweitert somit ihren Kundenstamm um etwa 25.000 Kunden sowie
25 Vertriebsgruppen, die zurzeit durch ACC betreut werden.Die FOUR GATES Gruppe verspricht sich mit dieser Übernahme eine deutliche
Stärkung ihrer Vertriebstätigkeiten im Versicherungsgeschäft und wird durch die
Betreuung und die Übernahme des Kundenstammes Cross-Selling-Potenziale
ausschöpfen. Somit betreut FOUR GATES ab sofort über 100.000 Kunden bundesweit
und stärkt den eigenen Marktauftritt.Für Rückfragen: Peter Heickel, Telefon 0231 399 680 202
--- Ende der Mitteilung --- FOUR GATES
Flößerstaße 19 a Dresden DeutschlandWKN: 586913;ISIN: DE0005869135;
Notiert: Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg,
Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse;This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of
Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and
other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and
originality of the information contained therein.

Source: FOUR GATES via Thomson Reuters ONE[HUG#1587864]

Nachrichten zu Four Gates AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.

Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Four Gates AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene Four Gates News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Four Gates News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Payment-Trend: Der Vormarsch von digitalen Zahlungsabwicklern

Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, warum vor allem asiatische Unternehmen beim Mobile-Payment eine wichtige Rolle spielen und welche Aktien vom mobilen Bezahlen profitieren könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Four Gates Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX kaum bewegt erwartet -- Asiens Börsen mit gemischten Vorzeichen -- BMW verärgert über Kronzeugenanträge von Daimler und VW -- Infineon, Alno im Fokus

Philips steigert im dritten Quartal Gewinn dank guter Geschäfte in China. Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an. Jamaika-Gespräche: Optimismus, steinige Wege und erste Vorschläge. HelloFresh will mit Börsengang bis zu 357 Millionen Euro einnehmen. Merck & Co. streicht 1.800 Stellen im US-Vertrieb.

Top-Rankings

Erster Job
Wo Absolventen am meisten Geld verdienen
KW 42: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten
KW 41: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten

Umfrage

Die CDU hat rund zwei Prozentpunkte bei der Niedersachsen-Wahl verloren. Nun fordern Konservative Merkels Rücktritt. Was halten Sie davon?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Allianz840400
BYD Co. Ltd.A0M4W9
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
EVOTEC AG566480
BMW AG519000
E.ON SEENAG99
Infineon AG623100
Siemens AG723610
Amazon906866
CommerzbankCBK100