22.02.2012 10:00
Bewerten
 (0)

FOUR GATES übernimmt ACC

FOUR GATES /
FOUR GATES übernimmt ACC
. Verarbeitet und übermittelt durch Thomson Reuters ONE.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. Nachdem ACC bereits 2011 im Zusammenhang mit Four Gates eine Niederlassung in
Dortmund gegründet hat, verständigten sich die Gesellschafter jetzt darauf, dass
die Gesellschaft zu einhundert Prozent durch FOUR GATES übernommen wird. Die
FOUR GATES Gruppe erweitert somit ihren Kundenstamm um etwa 25.000 Kunden sowie
25 Vertriebsgruppen, die zurzeit durch ACC betreut werden.Die FOUR GATES Gruppe verspricht sich mit dieser Übernahme eine deutliche
Stärkung ihrer Vertriebstätigkeiten im Versicherungsgeschäft und wird durch die
Betreuung und die Übernahme des Kundenstammes Cross-Selling-Potenziale
ausschöpfen. Somit betreut FOUR GATES ab sofort über 100.000 Kunden bundesweit
und stärkt den eigenen Marktauftritt.Für Rückfragen: Peter Heickel, Telefon 0231 399 680 202
--- Ende der Mitteilung --- FOUR GATES
Flößerstaße 19 a Dresden DeutschlandWKN: 586913;ISIN: DE0005869135;
Notiert: Freiverkehr in Hanseatische Wertpapierbörse zu Hamburg,
Open Market (Freiverkehr) in Frankfurter Wertpapierbörse;This announcement is distributed by Thomson Reuters on behalf of
Thomson Reuters clients. The owner of this announcement warrants that:
(i) the releases contained herein are protected by copyright and
other applicable laws; and
(ii) they are solely responsible for the content, accuracy and
originality of the information contained therein.

Source: FOUR GATES via Thomson Reuters ONE[HUG#1587864]

Nachrichten zu Four Gates AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Four Gates AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Analysen

Meistgelesene Four Gates News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Four Gates News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Familienunternehmen: Rendite und Sicherheit!

Zwischen Eigentümern und Managern eines Unternehmens besteht häufig ein Interessenskonflikt hinsichtlich kurz- und langfristiger Ziele. Familien- und eigentümergeführte Unternehmen haben solche Konflikte meist nicht. Für Aktionäre sind solche Unternehmen daher meist eine lohnenswerte Investitionsmöglichkeit. Im neuen Anlegermagazin lesen Sie, welche drei Familienunternehmen einen näheren Blick wert sind.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Four Gates Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX geht fester ins Wochenende -- Merck-Mittel Avelumab erhält FDA Zulassung zur Behandlung von MCC -- Infineon-Aktie auf 15-Jahreshoch: Ausblick überzeugt -- Aumann, Deutsche Börse im Fokus

Frankreich: Arbeitslosigkeit geht nur leicht zurück. Absage eines Partners sorgt bei Biotest-Anleger für Verdruss. Reederei Hapag-Lloyd macht Verlust. Theranos verschenkt Aktien an Investoren - wenn die versprechen, nicht zu klagen. Fondsmanager weiterhin optimistisch für Aktien. Das läuft bei der Deutschen Bank falsch. LEONI-Aktie schließt Gap aus 2015. Russische Notenbank senkt Leitzins. Bundestag beschließt Pkw-Maut.

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Wertpapiers? Welcher der drei folgenden Risikoklassen würden Sie sich persönlich zuordnen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Volkswagen AG Vz. (VW AG)766403
Infineon Technologies AG623100
CommerzbankCBK100
Allianz840400
E.ON SEENAG99
BASFBASF11
SAP SE716460
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
Deutsche Telekom AG555750
BMW AG519000
BayerBAY001
Volkswagen St. (VW)766400