18.11.2012 18:03
Bewerten
 (0)

'FTD': Sixt baut US-Geschäft schneller aus - Aufbau von US-Franchisenetz

    HAMBURG (dpa-AFX) - Deutschlands größter Autovermieter Sixt  (Sixt) baut laut einem Zeitungsbericht sein US-Geschäft schneller als zunächst angekündigt aus. Bereits Ende dieses Jahres oder Anfang nächsten Jahres sollen erste Franchise-Stationen zusätzlich zu den eigenen Filialen eröffnet werden, schreibt die "Financial Times Deutschland" (Montagausgabe) unter Berufung auf Brancheninformationen. Ein Sixt-Sprecher bestätigte dem Blatt Pläne zum Aufbau eines US-Franchisenetzes, wollte aber keine Details nennen.

 

    Sixt hatte dem Blatt zufolge im Februar 2011 in Florida seine erste US-Filiale eröffnet. Ursprünglich hieß es dabei, dass bis 2014 ein Netz eigener Filialen aufgebaut werde. Ab 2015 sollten dann parallel auch Franchise-Stationen eröffnet werden, schreibt die "FTD". Derzeit habe Sixt sieben eigene US-Stationen, davon fünf in Florida. Die großen Wettbewerber wie Europcar, Hertz oder Avis seien wesentlich internationaler aufgestellt./jha/

 

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Sixt AG St.

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Sixt AG St.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
12.12.2014Sixt SellClose Brothers Seydler Research AG
08.12.2014Sixt buyWarburg Research
24.11.2014Sixt kaufenDZ-Bank AG
18.11.2014Sixt buyWarburg Research
13.11.2014Sixt buyWarburg Research
08.12.2014Sixt buyWarburg Research
24.11.2014Sixt kaufenDZ-Bank AG
18.11.2014Sixt buyWarburg Research
13.11.2014Sixt buyWarburg Research
03.09.2014Sixt buyWarburg Research
18.06.2014Sixt HoldDeutsche Bank AG
10.06.2014Sixt HoldWarburg Research
15.05.2014Sixt HoldWarburg Research
21.11.2013Sixt haltenHSBC
19.03.2013Sixt haltenBankhaus Lampe KG
12.12.2014Sixt SellClose Brothers Seydler Research AG
17.12.2008Sixt Finger wegPrior Börse
24.11.2008Sixt vorerst meidenEuro am Sonntag
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Sixt AG St. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Sixt AG St. Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Heute im Fokus

DAX schließt knapp im Plus -- Dow schließt mit kräftigen Gewinnen -- Deutsche Bank schreibt Millionengewinn -- Alibaba-Aktie bricht nach verfehltem Umsatzziel ein -- Infineon, Apple, Samsung im Fokus

Visa profitiert von gestiegener Kauflaune. Google übertrifft Vorjahresquartal. Amazon macht mit höherem Umsatz weniger Gewinn. US-Mobilfunkauktion endet mit Rekord - Gebote über fast 45 Milliarden Dollar. Wacker-Chemie-CFO ist für 2015 vorsichtig optimistisch.
Hier sollten Sie ihr Geld nicht anlegen!

Hier können Sie ihr Geld anlegen!

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

mehr Top Rankings

Umfrage

Quo vadis Griechenland? Was kommt nach dem Wahlsieg von Alexis Tsipras?