31.01.2013 19:15
Bewerten
 (0)

Facebook's Zuckerberg Disses BlackBerry, Windows Phone

Facebook's (NASDAQ: FB) CEO Mark Zuckerberg spoke on the company's earnings call Wednesday afternoon. During the call, he laid out the way the company views the mobile Internet.“There are two really big platforms out there,” Zuckerberg started. “Sorry, there are three.”An astute listener might summarize that the first two he was referring to were Apple's (NASDAQ: AAPL) iOS and Google's (NASDAQ: GOOG) Android. But what was the third? BlackBerry (NASDAQ: RIMM)? Microsoft's (NASDAQ: MSFT) Windows Phone?“Android, iOS, and mobile web,” Zuckerberg clarified.The third mobile platform in Zuckerberg's mind was simply the mobile browser.To be sure, Zuckerberg was merely speaking the truth: iOS and Android command a dominating percentage of the smartphone market, at least in America. But ...

Weiter zum vollständigen Artikel bei "Benzinga earnings"

Quelle: EN, Benzinga earnings

Aktuelle Zertifikate von

(Anzeige)

Nachrichten zu Facebook Inc.

  • Relevant8
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Quartalszahlen erwartet
Das soziale Netzwerk Facebook wird am Mittwoch nach US-Handelsschluss seine Bilanz für das zweite Quartal 2015 veröffentlichen. Was Analysten erwarten.

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Facebook Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.07.2015Facebook BuyAxiom Capital
20.07.2015Facebook BuyBTIG Research
13.07.2015Facebook BuyPivotal Research Group
26.06.2015Facebook BuyMizuho
17.06.2015Facebook BuyBrean Capital
28.07.2015Facebook BuyAxiom Capital
20.07.2015Facebook BuyBTIG Research
13.07.2015Facebook BuyPivotal Research Group
26.06.2015Facebook BuyMizuho
17.06.2015Facebook BuyBrean Capital
24.04.2014Facebook market-performBernstein Research
30.01.2014Facebook haltenBernstein
26.10.2012Facebook holdDeutsche Bank Securities
25.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
18.10.2012Facebook neutralMacquarie Research
05.06.2012Facebook underperformSanford C. Bernstein and Co., Inc.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Facebook Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Facebook Inc. Analysen

Heute im Fokus

DAX stabil -- Dow startet kaum verändert -- Tsipras: Vorgezogene Neuwahlen nicht ausgeschlossen -- VW kassiert Verkaufsprognose -- Bayer mit Gewinnwachstum -- Twitter, HeidelbergCement, O2 im Fokus

Alphaform stellt Insolvenzantrag. Panasonic steigert Quartalsgewinn. Nissan profitiert von starker Nachfrage in Nordamerika und Europa. Porsche fährt erneut mehr Gewinn ein als Marke VW. Sky Deutschland senkt Verlust. Linde senkt Umsatzprognose. S&P droht Brasilien mit Herabstufung auf Ramsch. Osram profitiert von Einsparungen und dem schwachen Euro.
Die heißesten deutschen Überflieger

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welcher ist der größte deutsche Medienkonzern?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?