14.10.2012 15:00
Bewerten
 (1)

Die billigsten Autos der Welt

Fahrzeuge zum Mini-Preis
Die Märkte wurden diese Woche von der Nachricht überrascht, dass VW offenbar an einer Billigmarke arbeitet. Dass die Wolfsburger aber die Preise unterbieten können und wollen, die für die billigsten Autos der Welt zu zahlen sind, ist eher unwahrscheinlich.


Das sind die billigsten Autos der Welt:

 

Platz 10: Chery QQ3

Eröffnet wird das Ranking der billigsten Autos vom Chery QQ3. Der Kleinstwagen des 1997 gegründeten Unternehmens Chery Automobile kostet umgerechnet 3.696 Euro (30.800 Renmibi). Für einen derart niedrigen Preis muss man als Käufer natürlich an anderer Stelle Einbußen hinnehmen. Dies betrifft hauptsächlich Komfortelemente wie Servolenkung, Klimaanlage oder Autoradio, aber auch den Verzicht auf Sicherheitstechnologien wie Airbags oder ABS, oder die Verarbeitung von Kunststoff anstatt von Metallblech.

Quelle: Bild: www.cheryinternational.com

Bildquellen: www.tatamotors.com

Nachrichten zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Relevant+
  • Alle+
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Volkswagen AG Vz. (VW AG)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
17:56 UhrVolkswagen vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:56 UhrVolkswagen vz VerkaufenDZ-Bank AG
10.02.2016Volkswagen vz UnderperformCredit Suisse Group
09.02.2016Volkswagen vz SellBaader Wertpapierhandelsbank
08.02.2016Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
08.02.2016Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
02.02.2016Volkswagen vz buyKepler Cheuvreux
22.01.2016Volkswagen vz buyUBS AG
20.01.2016Volkswagen vz buyCitigroup Corp.
19.01.2016Volkswagen vz OutperformBNP PARIBAS
17:56 UhrVolkswagen vz HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
03.02.2016Volkswagen vz HoldWarburg Research
01.02.2016Volkswagen vz HoldDeutsche Bank AG
26.01.2016Volkswagen vz HoldHSBC
21.01.2016Volkswagen vz Equal-WeightMorgan Stanley
15:56 UhrVolkswagen vz VerkaufenDZ-Bank AG
10.02.2016Volkswagen vz UnderperformCredit Suisse Group
09.02.2016Volkswagen vz SellBaader Wertpapierhandelsbank
08.02.2016Volkswagen vz SellGoldman Sachs Group Inc.
05.02.2016Volkswagen vz SellBaader Wertpapierhandelsbank
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Volkswagen AG Vz. (VW AG) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen

Heute im Fokus

DAX geht mit kräftigem Plus ins Wochenende -- Commerzbank mit Milliardengewinn -- Rote Zahlen lassen thyssenkrupp-Anleger kalt -- Deutsche Bank startet Anleihen-Rückkauf -- Groupon, Renault im Fokus

Tim Cook blamiert sich mit der iPhone-Kamera - und reagiert humorlos. Wachstum in China kurbelt VW-Verkäufe wieder an. Triebwerksbauer Rolls-Royce kappt wegen Krise Dividende. Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an. Deutsche Bank: S&P senkt Ratings für Tier-1-Papiere. Euro gibt leicht nach - Yen im Fokus.
Wo verdiene ich am meisten?
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?