18.06.2013 11:46
Bewerten
 (7)

ZEW-Index steigt auf höchsten Stand seit März

Finanzexperten bedacht
Die Stimmung deutscher Finanzexperten hat sich im Juni etwas stärker aufgehellt als erwartet.
Die Stimmung deutscher Finanzexperten hat sich im Juni aufgehellt, die Befragten geben sich für die deutsche Konjunktur aber zurückhaltend. Die ZEW-Konjunkturerwartungen stiegen um 2,1 Punkte auf 38,5 Zähler, wie das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mitteilte. Besser war die Stimmung zuletzt vor drei Monaten. Bankvolkswirte hatten im Schnitt mit einem Anstieg auf 38,1 Punkte gerechnet.

"Die Finanzmarktexperten halten an ihrer Einschätzung fest: Die deutsche Konjunktur dürfte im zweiten Halbjahr 2013 an Fahrt aufnehmen", kommentierte ZEW-Präsident Clemens Fuest. Die Konjunkturbelebung dürfte jedoch zaghaft verlaufen: "Fast die Hälfte der Umfrageteilnehmer erwartet, dass es im kommenden Halbjahr keine wesentlichen Konjunkturimpulse geben wird."

Die Bewertung der aktuellen Lage trübte sich unterdessen leicht ein. Der entsprechende Indikator sank im Monatsvergleich um 0,3 Punkte auf 8,6 Zähler. Ähnlich wie für Deutschland fiel die Befragung für die Eurozone aus: Die Konjunkturerwartungen hellten sich leicht um 3,0 auf 30,6 Punkte auf, die Lagebeurteilung gab um 2,7 auf 79,5 Zähler nach./bgf/jsl

MANNHEIM (dpa-AFX)

Bildquellen: iurii / Shutterstock.com

Heute im Fokus

DAX legt zu -- Asiens Börsen tief im Minus -- Commerzbank schafft Milliardengewinn -- Stahl reißt thyssenkrupp wieder in rote Zahlen -- Groupon übertrifft Markterwartungen

Japans Regierung deutet Intervention gegen starken Yen an. Renault: Neue Modelle bescheren Renault kräftiges Gewinnplus. Deutsche Bank: S&P senkt Ratings für Tier-1-Papiere. Euro gibt leicht nach - Yen im Fokus. Carl Zeiss Meditec wächst dank schwachen Euros operativ. Deutsche Wirtschaft hält Wachstumstempo zum Jahresende.
Welche ist die wertvollste Marke im Bereich des Sports?
Wer verdient am meisten?
Diese 10 Produkte sind nur für den ganz großen Geldbeutel

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die öffentliche Verschwendung
Wen sieht die BrandZ-Studie vorn?
Diese Materialien könnten Sie sich nach Ihrem nächsten Lottogewinn gönnen
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?
Wie entwickelten sich Rohstoffe im 3. Quartal?
mehr Top Rankings

Umfrage

Die Geldgeber Griechenlands sind mit den Reformbemühungen der Regierung in Athen laut einem Medienbericht noch nicht zufrieden. Ist für Sie das Thema Grexit abgehakt?