03.12.2012 10:48
Bewerten
 (0)

Firmengründer hält bei Gerry Weber weiter die Zügel in der Hand

    HALLE/WESTFALEN (dpa-AFX) - Der Damenmodehersteller Gerry Weber (GERRY WEBER International) bleibt ein weiteres Jahr unter der Regie von Gründer Gerhard Weber. Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden vorzeitig bis Oktober 2014, wie das Unternehmen am Montag in Halle (Westfalen) mitteilte.

 

    Weber führt die Geschäfte des Modeherstellers seit der Gründung im Jahr 1973. Ursprünglich wäre der Vertrag des 71-Jährigen im Herbst des nächsten Jahres ausgelaufen. Bereits Anfang Oktober hatte Weber gegenüber dem "Handelsblatt" die Möglichkeit angedeutet, ein Jahr länger an der Spitze zu bleiben./hossku/zb/fbr

 

Artikel empfehlen?
Kostenlosen Report anfordern

Nachrichten zu GERRY WEBER International AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GERRY WEBER International AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
20.03.2015GERRY WEBER International HaltenIndependent Research GmbH
17.03.2015GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.03.2015GERRY WEBER International HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
17.03.2015GERRY WEBER International buyDeutsche Bank AG
16.03.2015GERRY WEBER International buyOddo Seydler Bank AG
17.03.2015GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
17.03.2015GERRY WEBER International buyDeutsche Bank AG
16.03.2015GERRY WEBER International buyOddo Seydler Bank AG
16.03.2015GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
13.03.2015GERRY WEBER International buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
20.03.2015GERRY WEBER International HaltenIndependent Research GmbH
17.03.2015GERRY WEBER International HaltenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
16.03.2015GERRY WEBER International HoldCommerzbank AG
16.03.2015GERRY WEBER International Holdequinet AG
11.03.2015GERRY WEBER International Holdequinet AG
27.02.2015GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
29.01.2015GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
12.09.2014GERRY WEBER International ReduceKepler Cheuvreux
25.06.2014GERRY WEBER International KaufDZ-Bank AG
28.02.2014GERRY WEBER International verkaufenDZ-Bank AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GERRY WEBER International AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr GERRY WEBER International AG Analysen

Heute im Fokus

DAX im Plus -- ZEW-Konjunkturerwartungen trüben sich überraschend ein -- SAP wächst dank Euroschwäche kräftig -- IBM mit Umsatzrückgängen -- Lokführer streiken wieder

AMD-Chefin: Windows 10 kommt Ende Juli auf den Markt. Yahoo-Gewinn dürfte einbrechen. Sky Deutschland verbucht kräftiges Abo-Plus. Studie: DAX-Unternehmen gehören mehrheitlich Auslandsinvestoren. Sky plc auf stabilem Wachstumskurs. Juncker: Noch weiter Weg für Griechenland. Credit Suisse legt trotz Franken-Stärke zu.
In welchem Land gibt es die höchsten Ausschüttungen?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die besten Flughäfen der Welt

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Die wundersame Welt von Google

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführergewerkschaft GDL hat nach den gescheiterten Tarifgesprächen am Sonntag offiziell beschlossen, erneut zu streiken. Haben Sie dafür Verständnis?