08.11.2012 17:02
Bewerten
 (0)

Firstextile: Platzierungspreis bei 10,00 Euro pro Aktie festgesetzt

Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Die Firstextile AG , ein chinesischer Hersteller von hochwertigen, multifunktionalen garngefärbten Stoffen, Uniformen für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen sowie Hemden, meldete am Donnerstag, dass die Zeichnungsfirst für ihren Börsengang im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse gestern Abend beendet wurde. Der Platzierungspreis wurde bei 10,00 Euro je Aktie festgesetzt.

Den Angaben zufolge beläuft sich der Bruttoemissionserlös aus der Kapitalerhöhung (1,8 Millionen neue Aktien) auf 18,0 Mio. Euro und fließt der Gesellschaft zu. Der Handelsbeginn der Aktien der Firstextile AG im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse wird voraussichtlich am 12. November 2012 stattfinden.

Macquarie Capital (Europe) Limited agiert in der Transaktion als Sole Global Coordinator und Sole Bookrunner, M.M. Warburg & Co KGaA als Co-Lead-Manager. (08.11.2012/ac/n/n)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Firstextile AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Firstextile AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
Keine Analysen gefunden.
mehr Firstextile AG Analysen

Firstextile Peer Group News

Keine Nachrichten gefunden.

Heute im Fokus

DAX schließt nach Allzeithoch leicht fester -- EZB beginnt Kauf von Staatsanleihen -- Neue Zahlung für Griechenland? -- Freescale vor Übernahme durch NXP -- Vivendi, Infineon im Fokus

Google bestätigt Pläne für eigenes Mobilfunk-Angebot in den USA. Vossloh-Großaktionär Thiele überspringt 30-Prozent-Marke. Gericht lässt Anklage gegen Deutsche-Bank-Co-Chef Fitschen zu. Lufthansa-Tochter Eurowings macht wohl Air Berlin und Condor Konkurrenz. BVB-Aktie legt nach erneutem Sieg zu.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Die EU will den Verbrauch von Plastiktüten begrenzen. Unterstützen Sie solche Pläne?