08.02.2013 20:10
Bewerten
 (1)

Fitch bestätigt Spanien mit 'BBB' - Ausblick bleibt negativ

    LONDON (dpa-AFX) - Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit von Spanien bestätigt. Die Bonitätsnote verharre bei "BBB", teilte Fitch am Freitag in London mit. Spanien droht jedoch weiter eine Herabstufung. Der Ausblick für das Rating bleibt "negativ". Die Note "BBB" liegt zwei Stufen über dem sogenannten Ramschniveau.

 

    Trotz der anhaltenden schweren Rezession dürfte der Schuldenstand von Spanien unter der Marke von 100 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) bleiben, hieß es in der Mitteilung von Fitch. In den Zahlen seien die Kosten für die Bankenrettung enthalten. Das spanische Schuldenniveau ist laut Fitch tragbar. Die Regierung in Madrid zeige zudem eine starke Entschlossenheit bei der Senkung der Haushaltsdefizite, hieß es weiter.

 

    Es werde jedoch einige Jahre dauern, um das strukturelle Defizit zu beseitigen, schreiben die Fitch-Experten. Die Wachstumsaussichten für Spanien seien unsicher und alle Sektoren der Wirtschaft relativ stark verschuldet. Zudem sei die Arbeitslosigkeit außergewöhnlich hoch. Das Euroland habe jedoch überraschend starke Fortschritte beim Abbau seines Leistungsbilanzdefizits gemacht, hieß es weiter./jsl/jkr

 

    

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX verliert stark -- Dow im Minus -- Griechenland fällt zurück in die Rezession -- Altera-Aktie schießt hoch: Gerüchte um neuen Übernahmeversuch durch Intel -- Apple, adidas, Google im Fokus

Google-Projekt: Levi's verwandelt Jacken und Jeans in Trackpads. Blatter bleibt trotz Korruptionsskandal Fifa-Präsident. Übernahmefieber erfasst US-Krankenversicherer. Airbus gründet Risikokapitalgesellschaft im Silicon Valley. RWE-Finanzchef erwartet auch 2016 sinkende Gewinne in Kraftwerkssparte.
Diesen Ländern wurde mit Schuldenschnitten auf die Beine geholfen

Welche Aktien zählt Warren Buffet zu seinem Portfolio?

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Schweizer Steuerverwaltung präsentiert die Namen möglicher deutscher und anderer ausländischer Steuerbetrüger im Internet. Was halten Sie von diesem Schritt?