25.01.2013 21:00
Bewerten
 (0)

Fitch senkt Bonität Zyperns um zwei Stufen auf "B"

   Die Ratingagentur Fitch hat die Kreditwürdigkeit Zyperns um zwei Stufen von "BB-" auf "B" gesenkt. Der langfristige Kreditausblick bleibt negativ, wie Fitch mitteilte. Damit gelten die Staatsanleihen des Landes als hochspekulative Anlage. Die Kreditwächter bemängeln, dass die Regierung des Euromitglieds voraussichtlich mehr Geld in die Rettung der maroden Banken stecken muss als ursprünglich geplant.

   Insgesamt könnten die Institute 10 Milliarden Euro an frischem Kapital brauchen. Wenn dieser Fall eintritt, benötigt der Inselstaat laut Fitch 17 Milliarden Euro. Der Schuldenstand würde damit auf 140 Prozent der Wirtschaftsleistung klettern - ein Niveau das die Experten für nicht nachhaltig halten.

   Zypern kann allerdings nicht mit schneller Hilfe rechnen. Die Euro-Finanzminister werden frühestens im März zu einer Entscheidung über mögliche Rettungsmilliarden kommen. In den europäischen Hauptstädten wird befürchtet, das Schwarzgeld russischer Oligarchen zu schützen. Sie haben einen Teil ihres Vermögens bei zyprischen Banken angelegt.

Kontakt zum Autor: konjunktur.de@dowjones.com

DJG/DJN/chg/ros (END) Dow Jones Newswires

   January 25, 2013 14:24 ET (19:24 GMT)

   Copyright (c) 2013 Dow Jones & Company, Inc.- - 02 24 PM EST 01-25-13

Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX fester -- Uniper und Innogy erobern MDAX -- ifo-Chef warnt vor Gefahr eines italienischen Euro-Austritts -- E.ON und RWE-Aktien heben nach BVG-Urteil ab -- Sanofi erwägt Angebot für Actelion

OPEC will weitere Förderstaaten zu Drosselung bewegen: Was bedeutet dies für den Ölpreis? Allianz senkt laufende Verzinsung bei Lebensversicherungen. Airbus muss für Jahresziel im Dezember fast 100 Flugzeuge ausliefern. Chinesische Medien: Mehrere iPhone-Geräte in Brand geraten oder explodiert.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Folgen erwarten sie aus dem "No" der Italiener zur Verfassungsreform?