07.01.2013 08:23
Bewerten
 (0)

Fluggesellschaft Emirates könnte weitere 30 A380-Flieger gebrauchen

    DUBAI (dpa-AFX) - Die arabische Fluggesellschaft Emirates könnte rund 30 weitere Exemplare des doppelstöckigen Airbus-Flaggschiffs A380 gebrauchen. Nur Nachtflugbeschränkungen an Zielflughäfen und der enge Luftraum in den Vereinigten Arabischen Emiraten hielten das Unternehmen derzeit von einer neuen Flugzeugbestellung ab, sagte Vorstandschef Tim Clark am Montag der Nachrichtenagentur Bloomberg.

 

    Die staatliche Fluggesellschaft Emirates aus dem Emirat Dubai ist mit 90 bestellten und erst zu Teilen ausgelieferten Maschinen des Typs der größte A380-Kunde. Die EADS-Tochter (EADS) Airbus muss um Aufträge für den weltgrößten Passagierflieger ringen, seit Haarrisse in Teilen der Tragflächen das Image des Fliegers vor rund einem Jahr beschädigt hatten./stw/jha/zb

 

Nachrichten zu Airbus Group SE

  • Relevant2
  • Alle2
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Airbus Group SE

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
23.05.2016Airbus Group SE overweightBarclays Capital
10.05.2016Airbus Group SE buyGoldman Sachs Group Inc.
06.05.2016Airbus Group SE Equal-WeightMorgan Stanley
04.05.2016Airbus Group SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.05.2016Airbus Group SE buyCitigroup Corp.
23.05.2016Airbus Group SE overweightBarclays Capital
10.05.2016Airbus Group SE buyGoldman Sachs Group Inc.
04.05.2016Airbus Group SE buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.05.2016Airbus Group SE buyCitigroup Corp.
29.04.2016Airbus Group SE kaufenDZ-Bank AG
06.05.2016Airbus Group SE Equal-WeightMorgan Stanley
29.04.2016Airbus Group SE NeutralGoldman Sachs Group Inc.
28.04.2016Airbus Group SE HaltenIndependent Research GmbH
28.04.2016Airbus Group SE NeutralJP Morgan Chase & Co.
04.04.2016Airbus Group SE Equal-WeightMorgan Stanley
18.11.2014Airbus Group (ehemals EADS) UnderperformCredit Suisse Group
22.01.2013EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
11.10.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
17.08.2011EADS underperformCredit Suisse Group
24.05.2011EADS verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Airbus Group SE nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Vier Aktien für den langfristigen Vermögensaufbau:
In der neuen Ausgabe des Anlegermagazins werden vier Aktien vorgestellt, die sich aus Sicht der Redaktion für den langfristigen Vermögensaufbau eignen. Sicherheit allein war nicht das entscheidende Kriterium. Es ging auch darum, Aktien von Unternehmen auszuwählen, die aufgrund ihrer Wettbewerbsstellung aussichtsreich erscheinen und die dennoch große Wachstumschancen bieten.

Heute im Fokus

DAX im Plus -- Milliarden-Deal mit GE soll Saudis unabhängiger vom Öl machen -- Finanzinvestor CVC erlöst mit Evonik-Aktien 504 Millionen -- Moody's stuft Deutsche Bank ab

BMW will Tesla erst 2021 angreifen. Sony rechnet mit Gewinneinbruch. Sky hebt Preise an - Kunden wird aber Sonderkündigungsrecht verwehrt. Drillischs Geschäftsausbau halbiert Quartalsgewinn. Investitionen schieben die deutsche Wirtschaft kräftig an. Coca-Cola stoppt Produktion in Venezuela.
In welcher Metropolregion leben am meisten Menschen?
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experte
Volatilität in Schwellenländern

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Unternehmen sind fantastisch erfolgreich
IT-Gründer ohne Technik-Know-How
Welcher amerikanische Investor ist am vermögendsten?
Wer hatte das größte Emissionsvolumen?
Diese Top 20 haben zur Verbessung der Welt beigetragen
mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Merkel hält trotz aller Kritik am umstrittenen Flüchtlingspakt mit der Türkei fest. Wie bewerten Sie dessen Chancen?