11.11.2012 14:39

Senden

'Focus': Berliner Unternehmer Schweitzer soll DIHK-Chef werden


    MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Der Berliner Unternehmer Eric Schweitzer soll nach "Focus"-Informationen Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) werden. Das hätten dem Magazin mehrere mit dem Verfahren vertraute Personen bestätigt. Der Präsident der IHK Berlin soll demnach am Mittwoch bei der Vollversammlung der 80 IHK-Chefs in Dresden als Nachfolger von DIHK-Präsident Hans Heinrich Driftmann (64) nominiert werden. Schweitzer, der gemeinsam mit seinem Bruder Axel in Berlin das Recycling- und Rohstoffunternehmen Alba leitet, wurde früh als Favorit gehandelt. Anfang September war er in seinem Amt als IHK-Chef in der Hauptstadt bestätigt worden./DP/he

 

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen