03.02.2013 12:04
Bewerten
 (0)

'Focus': Finanzministerium sieht Fortschritte im Kampf gegen Eurozonen-Krise

    MÜNCHEN/BERLIN (dpa-AFX) - Das Bundesfinanzministerium sieht einem Medienbericht zufolge spürbare Fortschritte bei der Bewältigung der Krise in der Eurozone. Die Beamten von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) registrierten einer internen Lageanalyse zufolge "zum Jahresbeginn 2013 eine deutliche Entspannung bei den Faktoren, die im vergangenen Jahr zu erheblichen Verunsicherungen geführt haben", schreibt das Magazin "Focus". So seien die Schuldenstände und Defizite gesunken.

 

    Die Leistungsbilanzen hätten sich "in allen unter Marktbeobachtung stehenden Euro-Staaten verbessert", heißt es laut "Focus" in dem Papier. Daher ziehe die Eurozone wieder "verstärkt internationales Kapital an".

 

    Allerdings warnen die Experten im Finanzministerium auch vor der Gefahr neuer Rückschläge. Die Konjunkturaussichten für 2013 hätten sich "erneut eingetrübt". Da die Staatsschuldenkrise "zu einem bedeutenden Teil eine Vertrauenskrise" sei, müssten die Euroländer "den eingeschlagenen Weg der strukturellen Haushaltskonsolidierung konsequent fortführen"./sba/DP/zb

 

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Euro fällt auf 11-Jahres-Tief -- Athen lockt säumige Schuldner -- RBS streicht 14.000 Stellen -- Henkel, Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Polens Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief. Stellenabbau bei Südzucker. Öffentliche Banken sehen kurzfristig niedrigere Bund-Renditen. Areva mit Rekordverlust. Bundesbank: Neue 20-Euro-Note macht Fälschungen deutlich schwerer. DZ Bank 2014 mit Rekordergebnis. Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?