09.10.2012 09:15
Bewerten
 (0)

Frankfurt Airport opens Pier A-Plus as scheduled; new concourse serves Lufthansa flights from Bahrain

Frankfurt Airport's (FRA) new Pier A-Plus - the 800 meter-long westward expansion of Terminal 1 - opened on schedule after about four years of construction. Flight operations begin on October 10 at the new pier, allowing Germany's biggest hub to serve up to six million additional passengers per year - thus a total of approximately 65 million passengers per year.

Weiter zum vollständigen Artikel bei "AMEinfo.com"

Quelle: AMEinfo.com
Artikel empfehlen?
  • Relevant5
  • Alle5
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Germanwings wird streikenGespräche zwischen Lufthansa und Piloten gescheitertDie heutigen Verhandlungen der Deutschen Lufthansa mit ihren Piloten sind offenbar gescheitert. Damit kommt es am morgigen Freitag nun zu Streiks bei der Lufthansa-Tochter Germanwings.
06:41 Uhr
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

RSS Feed

Analysen zu Deutsche Lufthansa AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
25.08.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
25.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
19.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
15.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
12.08.2014Deutsche Lufthansa buyequinet AG
25.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
19.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
15.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenDZ-Bank AG
12.08.2014Deutsche Lufthansa buyequinet AG
05.08.2014Deutsche Lufthansa kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
25.08.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
12.08.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
31.07.2014Deutsche Lufthansa Holdequinet AG
31.07.2014Deutsche Lufthansa HoldCommerzbank AG
28.07.2014Deutsche Lufthansa HaltenIndependent Research GmbH
08.08.2014Deutsche Lufthansa UnderweightMorgan Stanley
18.07.2014Deutsche Lufthansa ReduceKelper Cheuvreux
17.09.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
10.06.2013Deutsche Lufthansa verkaufenGoldman Sachs Group Inc.
03.05.2013Deutsche Lufthansa verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Deutsche Lufthansa AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

Heute im Fokus

DAX schließt tief im Minus -- US-Börsen leicht schwächer -- Lufthansa: Gespräche gescheitert, Streik am Freitag -- SAP, Apple, Samsung im Fokus

Apple bestätigt Neuheiten-Präsentation. Telekom nennt Mindestpreis für US-Tochter. Moody's stuft SGL Carbon auf B2 ab. Ölpreise kaum verändert. Generalstreik gegen Inflation in Argentinien. IWF will sich 'sehr bald' zu Lagarde-Vorwürfen treffen. USA schmieden angeblich Syrien-Bündnis.
Beste Produktmarken

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Welche Darstellerin verdient am meisten?

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Darsteller verdienen am meisten?

Diese Models verdienten 2014 am meisten

In welchen Ländern kostet der Big Mac wie viel?

Die Fluglinien mit den zufriedensten Passagieren

Welcher Nationaltrainer verdient am meisten?

mehr Top Rankings
Angesichts möglicher Streiks bei der Lufthansa und der Bahn werden die Forderungen nach einer gesetzlichen Lösung lauter. Wie stehen Sie dazu?
Abstimmen
Direkt zu den Ergebnissen