04.02.2013 12:30
Bewerten
(0)

Alphaform: Gewinn mitnehmen nicht vergessen

Frankfurt intern: Alphaform: Gewinn mitnehmen nicht vergessen | Nachricht | finanzen.net
Alphaform: Gewinnmitnahme nicht vergessen
Frankfurt intern
Zu einer unserer renditeträchtigsten Empfehlungen der jüngsten Vergangenheit zählt ohne Zweifel die Aktie von Alphaform - nun bietet sich das Mitnehmen der Gewinne an.
€uro am Sonntag
von Lars Winter, Euro am Sonntag

Als wir unseren Lesern den Nebenwert, der schon seit Langem zu unseren Favoriten gehört, kurz vor Weihnachten (Heft 51/12) abermals ans Herz legten, notierte die Aktie unter 1,80 Euro. Aktuell steht bei dem Small Cap bereits eine Drei vor dem Komma. In der Vorwoche lag die Notiz sogar schon bei über 3,50 Euro — die Empfehlung war also ein glatter Verdoppler in nur einem Monat. Für Fantasie bei Alphaform sorgt momentan der 3-D-Druck. Diese neue Lasertechnik steckt zwar noch in den Kinderschuhen, könnte sich langfristig jedoch zu einem globalen Megatrend entwickeln. Vor allem Unternehmen aus wichtigen Industriezweigen wie etwa dem Automobil- und Anlagenbau oder der Medizintechnik hilft die neue Technologie, mit der etwa Miniaturmodelle kostengünstig hergestellt werden können, bei der Optimierung von Fertigungsprozessen.

Alphaform will sich angesichts der zukunftsträchtigen Prognosen im 3-D-Bereich etablieren und brachte jüngst eine vielversprechende Kooperation mit EOS, dem führenden deutschen Unternehmen in dieser Branche, unter Dach und Fach. Auch Firmenchef Thomas Vetter ist von den Wachstumschancen seines Unternehmens überzeugt. Auf einem Investorentag von Alphaform, der jüngst in Eschenlohe stattfand und überraschend gut besucht war, erläuterte er Details zur zukünftigen Geschäftsstrategie, versuchte aber auch die Euphorie für den 3-D-Druck etwas zu bremsen. Noch sei dieser Geschäftszweig Zukunftsmusik, nachhaltige Umsatz- und Gewinnsteigerungen daraus seien erst in einigen Jahren zu erwarten. Operativ sei die Gesellschaft trotzdem im Aufwind. Die Geschäfte im Schlussquartal des Vorjahres entwickelten sich nach Plan, im Gesamtjahr 2012 wird es wohl wie erwartet Gewinne geben. Auch im laufenden Jahr soll Alphaform den Aufwärtstrend fortsetzen. Konkrete Prognosen wagte Vetter noch nicht, Umsatz und Ergebnis sollen im Jahresverlauf aber weiter zulegen. Dass die Aktie ihren Höhenflug nahtlos fortsetzen kann, ist eher unwahrscheinlich. Vorerst scheint das Kurspotenzial ausgereizt. Trotz der guten Langfristperspektiven dürfen Anleger durchaus mal an Gewinnmitnahmen denken.

Bildquellen: Wolfgang Kriegbaum, iStock

Nachrichten zu Alphaform AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten, die älter als ein Jahr sind, im Archiv

Analysen zu Alphaform AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
06.11.2012Alphaform buyClose Brothers Seydler Research AG
25.11.2009Alphaform Tipp des TagesDer Aktionär-online
26.10.2009Alphaform Stopp-Buy-Limit 1,55 EURDer Aktionär
07.05.2009alphaform kein Wiedereinstieg empfohlenFocus Money
08.04.2009Alphaform kaufenDer Börsendienst
06.11.2012Alphaform buyClose Brothers Seydler Research AG
25.11.2009Alphaform Tipp des TagesDer Aktionär-online
26.10.2009Alphaform Stopp-Buy-Limit 1,55 EURDer Aktionär
08.04.2009Alphaform kaufenDer Börsendienst
25.03.2009Alphaform für mutige InvestorenPrior Börse
Keine Nachrichten im Zeitraum eines Jahres in dieser Kategorie verfügbar.
Eventuell finden Sie Nachrichten die älter als ein Jahr sind im Archiv

Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Alphaform AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen

Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"

Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"

Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"
mehr Analysen

Meistgelesene Alphaform News

Keine Nachrichten gefunden.
Weitere Alphaform News
Anzeige
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub

Die Top 5 der Medizin- und Pharmakonzerne mit großen Wachstumschancen!

Aktien aus dem Medizin- und Pharmabereich gehören neben den hochtechnologischen Konzernen wohl zu den schwierigsten Wertpapieren, die man an der Börse spielen kann. Die meisten Unternehmen, die auf diesem Feld unterwegs sind, bleiben über Jahre hin unprofitabel. Wir stellen im aktuellen Anlegermagazin fünf Aktien vor, bei denen große Wachstumschancen lauern könnten.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- Dow Jones endet im Plus -- Amazon mit kräftigem Umsatzzuwachs -- Starbucks im Rahmen der Erwartungen -- Bayer, Airbus, PayPal, BASF, Allianz im Fokus

L'Oreal wächst nicht so stark wie erhofft. Adidas verdoppelt Prognose für Gewinnwachstum annähernd. MasterCard steigert Gewinn überraschend deutlich. Diese drei Voraussetzungen muss der Bitcoin erfüllen, um eine echte Währung zu werden. Frühere Deutsche-Bank-Vorstände verzichten auf Boni. Tesla-Aktie: UBS gibt sich pessimistisch für Tesla-Quartalszahlen. Deutsche Bank verdient mehr. VW etwas optimistischer.

Top-Rankings

KW 29: Analysten-Flops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Der CEO von Allianz, BMW oder doch Daimler?
Diese Manager lieben die Deutschen
KW 29: Analysten-Tops der Woche
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

E-Autos: Kein Zwang zum Tesla-Kauf
Diese Tesla-Konkurrenten sind auf dem Vormarsch und billiger als der Model 3
So schnitten die DAX-Werte im ersten Halbjahr 2017 ab
Tops und Flops
BlackRock Beteiligungen
In diese Unternehmen investiert der Fondsgigant
Die reichsten Länder der EU
Das sind die reichsten Länder der EU
Jobs mit Zukunft und hohem Gehalt
Hier wird man auch künftig noch gut bezahlt
mehr Top Rankings

Umfrage

Wenn morgen Bundestagswahl wäre, wen würden Sie wählen?

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln

Willkommen bei finanzen.net Brokerage

Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus finanzen.net!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Jetzt informieren


Sie haben bereits ein Depot? Dann verknüpfen Sie es jetzt mit Ihrem finanzen.net-Account!

Jetzt mit finanzen.net-Account verknüpfen

Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
CommerzbankCBK100
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
BASFBASF11
Facebook Inc.A1JWVX
Porsche Holding SE VzPAH003
Apple Inc.865985
Nordex AGA0D655
TeslaA1CX3T
Allianz840400
BMW AG519000
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750