Kurse + Charts + RealtimeNews + AnalysenFundamentalUnternehmenzugeh. WertpapiereAktion
Kurs + ChartChart (groß)NewsBilanz/GuVDividende/HVZertifikateDepot/Watchlist
Times + SalesChart-AnalyseAnalysenSchätzungenTermineOptionsscheinemyHome
BörsenplätzeChartvergleichKurszieleVergleichProfilKnock-OutsSenden/Drucken
OrderbuchRealtime Stuttgart  InsidertradesFondsInvestmentreport
HistorischRealtime PushmyNewsAusblickim ForumAnleihen
Kaufen
Verkaufen

08.05.2012 15:00

Senden
€uro am Sonntag

FRANKFURT INTERN

Heiße Gerüchte um Praktiker: Einigungschancen steigen

Praktiker zu myNews hinzufügen Was ist das?



Praktiker: Firma mit schwierigem Finanzkonstrukt
Über die finanziell angeschlagene Baumarktkette Praktiker machen in Frankfurt heiße Gerüchte die Runde. Was dran ist.

von Lars Winter, €uro am Sonntag

Angeblich, so heißt es aus Finanzkreisen, stünde bei den Sanierungsbemühungen des Unternehmens eine Einigung mit wichtigen Kapitalgebern kurz bevor. Nach wie vor strittig soll allerdings noch die Höhe des immer wieder kolportierten Kapitalbedarfs von 300 Millionen Euro sein.

Vor allem Großaktionäre wie die Wiener Privatbank Semper Constantia und die österreichische Investmentgesellschaft Maseltov, die zusammen rund 15 Prozent der Praktiker-Aktien kontrollieren, halten diese Summe für deutlich über­zogen.

Zu diesem Schluss kommen laut Gerüchten nun wohl auch zwei aktuelle Gutachten. So soll zum einen die Boston Consulting Group, die von Firmenchef Thomas Fox mit der Erstellung eines Finanzierungskonzepts betraut wurde, den Kapitalbedarf zuletzt deutlich reduziert haben. Zum anderen habe die Unternehmensberatung Roland Berger in einem weiteren Gutachten ebenfalls einen weitaus geringeren Geldbedarf für eine erfolgreiche Sanierung des SDAX-Konzerns berechnet. Lediglich rund 100 Millionen Euro frisches Kapital sollen der Baumarktkette laut Flüsterschätzungen fehlen, um Praktiker wieder auf ein stabiles finanzielles Fundament zu stellen.

Mit dieser Summe, so heißt es aus unternehmensnahen Kreisen, könnten auch die österreichischen Großaktionäre leben. Zudem könnte die Semper-Constantia-Gruppe, die ihrerseits einen ähnlich hohen Kapitalbedarf wie die beiden Unternehmensberatungen ermittelt hat, Praktiker sogleich eine passende Finanzierung anbieten, ohne dass es dazu einen Beschluss der Hauptversammlung geben müsste. „Die Zustimmung des Aufsichtsrats würde genügen“, sagte Fondsmanagerin Isabella de Krassny jüngst in einem Interview mit dem „Handelsblatt“.

Sollte sich tatsächlich herausstellen, dass der Kapitalbedarf von Praktiker deutlich geringer ist als ursprünglich erwartet, dürfte nicht nur der Aktienkurs anspringen. Auch bei der erst im Vorjahr begebenen Anleihe, bei der Gläubiger eine Herabsetzung des Zinskupons von 5,8 Prozent auf ein Prozent akzeptieren sollen, würde neue Sanierungsfantasie aufkeimen. Der Kurs der Anleihe (ISIN: DE 000  A1H 3JZ 8) sprang bereits deutlich an.

Weitere Links:

Kommentare zu diesem Artikel

Geben Sie jetzt einen Kommentar zu diesem Artikel ab.
Kommentar hinzufügen
  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • Sprache:
  • Alle
  • DE
  • EN
  • Sortieren:
  • Datum
  • meistgelesen
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Praktiker AG

mehr
  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
29.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.13Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH
31.05.13Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
19.04.13Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.03.13Praktiker kaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
11.01.13Praktiker kaufenPrior Börse
14.05.12Praktiker kaufenBankhaus Lampe KG
04.10.12Praktiker holdDeutsche Bank AG
04.10.12Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
27.07.12Praktiker holdDeutsche Bank AG
24.07.12Praktiker holdDeutsche Bank AG
06.07.12Praktiker neutralExane-BNP Paribas SA
29.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
25.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
18.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
15.07.13Praktiker verkaufenCommerzbank AG
12.07.13Praktiker verkaufenIndependent Research GmbH
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Praktiker AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

AKTIEN IN DIESEM ARTIKEL

Praktiker AG0,01
8,33%
Praktiker Jahreschart

ANZEIGE

Private Krankenversicherung Tarifvergleich

Anzeige

ANZEIGE

Die 5 beliebtesten Top-Rankings






Die Zahl der Beschwerden von Privatversicherten über ihre Krankenkasse ist 2013 leicht gesunken. Wie Zufrieden sind Sie mit Ihrer Krankenkasse?
Ich gehöre zu denen die sich beim Ombudsmann der privaten Krankenversicherung (PKV) beschwert haben.
Ich war im letzten Jahr unzufrieden, habe mich aber nicht beschwert.
Ich hatte keine Probleme mit meiner Versicherung
Abstimmen