29.08.2013 09:02
Bewerten
 (0)

Frankreich: Geschäftsklima steigt auf höchsten Stand seit März 2012

    PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich stehen die Zeichen weiter auf Konjunkturerholung: Im August hellte sich das Vertrauen der Unternehmer in die wirtschaftliche Entwicklung überraschend weiter auf. Der Geschäftsklimaindikator sei von 95 Punkten im Vormonat auf 98 Punkte gestiegen, teilte die Statistikbehörde Insee am Donnerstag in Paris mit. Dies ist der höchste Stand seit März 2012. Volkswirte hatten mit einem unveränderten Wert gerechnet.

    Eine starke Aufhellung zeigte sich auch bei den allgemeinen Produktionsaussichten. Diese stiegen um 11 Punkte auf minus 19 Zähler. Der Index für die Produktionsaussichten des eigenen Unternehmens verharrten bei zwei Punkten. Hier hatte Insee des Vormonatswert von einem Punkt auf zwei Zähler nach oben revidiert./jkr/bgf

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt schwächer -- K+S weist Übernahmevorschlag von Potash zurück -- IWF: Griechenlands Verschuldung ist nicht mehr tragfähig -- Prokon wird Genossenschaft

Varoufakis: Ich trete bei "Ja" in Referendum zurück. Juncker: EZB müsste Notkredite für Griechen eigentlich stoppen. Zehn Erfolgstipps von Tesla-Chef Elon Musk. Griechen-Referendum wird zum entscheidenden Faktor im Schuldendrama. US-Medizinkonzern Centene kauft Konkurrenten Health Net in Milliarden-Deal.
Wer waren die Aktienstars des deutschen Leitindex?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Promis machen Werbung für Finanzprodukte

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Wie wird sich nach Ihrer Einschätzung der DAX bis zum Jahresende entwickeln?