29.08.2013 09:02
Bewerten
 (0)

Frankreich: Geschäftsklima steigt auf höchsten Stand seit März 2012

    PARIS (dpa-AFX) - In Frankreich stehen die Zeichen weiter auf Konjunkturerholung: Im August hellte sich das Vertrauen der Unternehmer in die wirtschaftliche Entwicklung überraschend weiter auf. Der Geschäftsklimaindikator sei von 95 Punkten im Vormonat auf 98 Punkte gestiegen, teilte die Statistikbehörde Insee am Donnerstag in Paris mit. Dies ist der höchste Stand seit März 2012. Volkswirte hatten mit einem unveränderten Wert gerechnet.

    Eine starke Aufhellung zeigte sich auch bei den allgemeinen Produktionsaussichten. Diese stiegen um 11 Punkte auf minus 19 Zähler. Der Index für die Produktionsaussichten des eigenen Unternehmens verharrten bei zwei Punkten. Hier hatte Insee des Vormonatswert von einem Punkt auf zwei Zähler nach oben revidiert./jkr/bgf

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX schließt fester -- Euro fällt auf 11-Jahres-Tief -- Athen lockt säumige Schuldner -- RBS streicht 14.000 Stellen -- Henkel, Axel Springer, Standard Chartered im Fokus

Polens Notenbank senkt Leitzins auf Rekordtief. Stellenabbau bei Südzucker. Öffentliche Banken sehen kurzfristig niedrigere Bund-Renditen. Areva mit Rekordverlust. Bundesbank: Neue 20-Euro-Note macht Fälschungen deutlich schwerer. DZ Bank 2014 mit Rekordergebnis. Union will Soli ab 2020 schrittweise senken. Target will Kosten massiv senken.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?