06.03.2013 11:09
Bewerten
 (0)

Fraport nimmt neue Unternehmenszentrale in Betrieb

    FRANKFURT (dpa-AFX) - Beim Ausbau des Frankfurter Flughafens ist der nächste Schritt abgeschlossen. Die Betreibergesellschaft Fraport AG nahm am Mittwoch ihre neue Unternehmenszentrale offiziell in Betrieb. Das Gebäude mit acht überirdischen Geschossen hat 57 Millionen Euro gekostet und soll rund 700 Beschäftigten zeitgemäße Arbeitsplätze bieten, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Es steht zwischen den bestehenden Terminals 1 und 2. Nach der neuen Landebahn und dem zusätzlichen Flugsteig A-Plus ist nun der Bau des Terminals 3 im Süden des Geländes der nächste Schritt beim Ausbau des größten Flughafen Deutschlands./ceb/DP/zb

Nachrichten zu Fraport AG

  • Relevant1
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fraport AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
09:06 UhrFraport buyWarburg Research
29.07.2015Fraport buyDeutsche Bank AG
23.07.2015Fraport accumulateequinet AG
22.07.2015Fraport kaufenKepler Cheuvreux
15.07.2015Fraport accumulateequinet AG
09:06 UhrFraport buyWarburg Research
29.07.2015Fraport buyDeutsche Bank AG
23.07.2015Fraport accumulateequinet AG
22.07.2015Fraport kaufenKepler Cheuvreux
15.07.2015Fraport accumulateequinet AG
14.07.2015Fraport HoldHSBC
29.05.2015Fraport NeutralUBS AG
08.05.2015Fraport HoldHSBC
07.05.2015Fraport NeutralGoldman Sachs Group Inc.
26.03.2015Fraport neutralMorgan Stanley
08.06.2015Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
11.05.2015Fraport UnderperformMerrill Lynch & Co., Inc.
28.04.2015Fraport ReduceHSBC
26.03.2015Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
17.03.2015Fraport UnderweightJP Morgan Chase & Co.
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fraport AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Fraport AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt im Plus -- Dämpfer für US-Zinswende: Arbeitskosten steigen schwächer als gedacht - Euro schießt hoch -- Rekordverlust für Schweizer Nationalbank -- Airbus, Sharp, BNP Paribas im Fokus

Chinas Finanzaufsicht untersucht automatisierten Handel. ArcelorMittal wieder mit schwarzen Zahlen. Weidmann will Gläubiger von Krisenländern beteiligen. Gute Prognose überwiegt für Anleger Verlust bei LinkedIn. Amgen hebt Jahresprognose an. DAK rät Griechenland-Urlaubern zu Zusatzversicherung.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Das sind die10 innovativsten Länder der Welt

Die heißesten deutschen Überflieger

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Acht überraschende Fakten über den Chef des Tech-Riesen

Deutschland liegt ganz weit vorne

Welche Aktien zählt George Soros zu seinem Portfolio?

Welche Aktien könnten bis 2018 hin steigen?

Bestnoten für diese Chefs

mehr Top Rankings

Umfrage

Daimler will noch in diesem Jahr einen selbstfahrenden Lastwagen auf einer deutschen Autobahn testen. Was halten Sie davon, dass ein Computer den Fahrer ersetzt?