19.11.2012 15:57
Bewerten
 (1)

Fresenius: HELIOS gibt weiteren Zukauf bekannt

Bad Homburg (www.aktiencheck.de) - Der zum Gesundheitskonzern Fresenius SE & Co. KGaA (Fresenius SECo) gehörende Klinikbetreiber HELIOS Kliniken GmbH setzt seinen Wachstumskurs mit einer Akquisition fort.

Wie aus einer am Montag veröffentlichten Pressemitteilung hervorgeht, wurde eine Vereinbarung zur Übernahme des St. Josef Krankenhauses in Wipperfürth geschlossen. In Nordrhein-Westfalen gehören damit insgesamt 19 Kliniken zu HELIOS, darunter die Maximalversorger in Duisburg, Krefeld und Wuppertal.

Das Krankenhaus in Wipperfürth verfügt den Angaben zufolge über 194 Betten und erzielte 2011 einen Umsatz von rund 20 Mio. Euro. Die Klink beschäftigt rund 500 Mitarbeiter. Wie es weiter heißt, wird HELIOS das Krankenhaus sanieren und hierfür bis Ende 2017 mindestens 8 Mio. Euro investieren.

Der Kauf bedarf noch der Zustimmung durch das Kartellamt. Finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben, HELIOS erwartet, die Transaktion bis zum ersten Quartal abschließen zu können.

Die Aktie von Fresenius notiert derzeit mit einem Plus von 0,28 Prozent bei 84,54 Euro. (19.11.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Fresenius SE & Co. KGaA (St.)

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
19.12.2014Fresenius SECo buyJefferies & Company Inc.
03.12.2014Fresenius SECo NeutralUBS AG
28.11.2014Fresenius SECo overweightMorgan Stanley
21.11.2014Fresenius SECo kaufenDZ-Bank AG
20.11.2014Fresenius SECo HoldWarburg Research
19.12.2014Fresenius SECo buyJefferies & Company Inc.
28.11.2014Fresenius SECo overweightMorgan Stanley
21.11.2014Fresenius SECo kaufenDZ-Bank AG
20.11.2014Fresenius SECo addCommerzbank AG
07.11.2014Fresenius SECo buyJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
03.12.2014Fresenius SECo NeutralUBS AG
20.11.2014Fresenius SECo HoldWarburg Research
05.11.2014Fresenius SECo HaltenIndependent Research GmbH
05.11.2014Fresenius SECo Equal weightBarclays Capital
05.11.2014Fresenius SECo NeutralCredit Suisse Group
07.12.2010Fresenius Vz verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
13.08.2010Fresenius Vz verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
01.04.2010Fresenius VZ "reduce"SEB AG
31.03.2010Fresenius VZ verkaufenHamburger Sparkasse AG (Haspa)
18.09.2008Fresenius sellSociété Générale Group S.A. (SG)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Fresenius SE & Co. KGaA (St.) nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Fresenius SE & Co. KGaA (St.) Analysen
Für den Live-Chat können Sie sich mit Ihrem finanzen.net-, Facebook- oder Twitter Account anmelden. Um immer die neusten Beiträge zu sehen, stellen Sie bitte "Neuesten" ein.

Anzeige

Heute im Fokus

Daimler stellt höhere Dividende in Aussicht -- adidas mit Rekordumsatz in Deutschland -- Telekom will T-Online wohl an Axel Springer verkaufen

Zalando kommt in den SDAX. Deutsche Bank prüft Marktchancen im europäischen Privatkundengeschäft. Pimco hält russische Anleihen wohl weiter für werthaltig. Siemens wohl ab 2016 wieder auf Wachstumskurs. Sony weist Obamas Kritik nach Absetzung von Filmpremiere zurück. Google sucht Partner in Autobranche für seinen selbstfahrenden Wagen. Rubel-Schwäche trifft Henkel.
Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Welche Unternehmen sind am attraktivsten für Informatiker?

Diese Flughäfen werden hoch frequentiert

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

So viel erhalten die Deutschen

Aktien-Profiteure der Cannabis-Legalisierung in den USA

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

Welche sind die reichsten Amerikaner unter 40 Jahren?

Wenn Zukunft Gegenwart wird

mehr Top Rankings

Umfrage

Bundeskanzlerin Angela Merkel will sich mit Haut und Haar für das Freihandelsabkommen mit den USA stark machen. Was halten Sie von TTIP?