16.09.2012 18:26
Bewerten
 (0)

Friedrich erteilt US-Prediger Jones Einreiseverbot - dapd

   Der US-Prediger Terry Jones darf nicht mehr in die Bundesrepublik Deutschland einreisen. Wegen der Sorge um die öffentliche Ordnung habe Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) ein Einreiseverbot gegen den populistischen Islamkritiker verhängt, bestätigte Friedrichs Sprecher der Nachrichtenagentur dapd am Sonntag in Berlin. Eine Einreise des Pastors würde den deutschen Interessen widersprechen, sagte er.

   Jones erregte 2010 weltweites Aufsehen durch die Ankündigung, Koran-Exemplare öffentlich verbrennen zu lassen, was er dann jedoch unterließ. 2001 kam es bereits zu gewaltsamen Protesten in der islamischen Welt, als seine Gemeinde ein Video mit einer Koran-Verbrennung über das Internet verbreitete. In Afghanistan töteten wütende Demonstranten daraufhin sieben Ausländer. Zuletzt hieß es, Jones plane eine rechtsextreme Gruppierung in Deutschland zu besuchen.

   Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

   DJG/dapd/bam

   (END) Dow Jones Newswires

   September 16, 2012 11:55 ET (15:55 GMT)

   Copyright (c) 2012 Dow Jones & Company, Inc.- - 11 55 AM EDT 09-16-12

Artikel empfehlen?

Heute im Fokus

DAX stabil erwartet -- Commerzbank dürfte bei US-Einigung 1,4 Milliarden Dollar zahlen -- Tsipras richtete wohl Hilferuf an Juncker -- Deutschland: Produktion legt zu

Banken-Stresstest: Fed sieht Finanzriesen für Krisen gewappnet. Deutsche Bank weist von der Fed geforderte Kernkapitalquote auf. Lufthansa-Chef: Engere Zusammenarbeit mit Air China soll noch 2015 starten. USA starten dritte Auktion beschlagnahmter Silkroad-Bitcoins.
Wer besitzt wieviel Vermögen?

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Unternehmen werden die meisten Jobs streichen

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Wissenswertes rund um die Investorenlegende

Welche Titel entwickelten sich im Jahr 2014 am besten?

Diese Artikel waren auf finanzen.net 2014 am beliebtesten

Hier ist der Schuldenstand besonders hoch

Mit welchen Techniken sparen Weltkonzerne Steuern?

mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Risikopräferenz haben Sie beim Kauf eines Zertifikats? Welcher der fünf folgenden Risikoklassen (RK) würden Sie sich persönlich zuordnen?