12.12.2012 13:54
Bewerten
 (8)

Apple testet Fernseher-Prototypen

Frühe Testphase
Der Apple-Fernseher, über den schon lange spekuliert wird, nimmt laut einem Zeitungsbericht Gestalt an.
Der US-Konzern teste mit asiatischen Zulieferern mehrere Entwürfe, berichtete das "Wall Street Journal" am Mittwoch. Der Auftragsfertiger Foxconn, der für Apple die iPhones und iPads baut, arbeite dafür mit dem japanischen Elektronik-Konzern Sharp zusammen, hieß es unter Berufung auf informierte Personen.

    "Es ist noch kein offizielles Projekt. Es befindet sich in einer frühen Testphase", wurde eine der Quellen zitiert. Mehr noch: Apple habe schon seit einigen Jahren Prototypen mit Zulieferer getestet, hieß es.

   Gerüchte, dass Apple mit einem eigenen Fernsehgerät in die Wohnzimmer will, gibt es schon lange. Der "Wall Street Journal"-Bericht ist der bisher stärkste Hinweis darauf, dass die Spekulationen stimmen könnten. Als größtes Hindernis gelten Rechte-Verhandlungen mit der Fernsehbranche, die um ihre heutigen Geschäftsmodelle fürchtet.

   Der vor gut einem Jahr verstorbene Apple-Gründer Steve Jobs hatte die Gerüchte selbst befeuert als er seinem Biografen Walter Isaacson erzählte, er habe eine Idee, wie man die Bedienung von Fersengeräten neu gestalten könnte.

    Schon 2007 startete Apple die Settop-Box Apple TV, die Inhalte aus der iTunes-Plattform und dem Netz auf den Fernseher bringt. Apple verkauft davon einige Millionen Geräte im Jahr und bezeichnete die Box bisher als "Hobby". Deshalb fiel es auf als der heutige Apple-Chef Tim Cook in einem Interview mit dem US-Sender NBC Fernsehen zum Bereich von "intensivem Interesse" erklärte. Heutzutage fühle man sich um 20 bis 30 Jahre in die Vergangenheit versetzt, wenn man den Fernseher einschalte, begründete Cook den Bedarf an Veränderungen. Lesen Sie den vollständigen Artikel auf WSJ.de /so/DP/kja

NEW YORK (dpa-AFX)

Bildquellen: gagliardifoto / Shutterstock.com

Nachrichten zu Apple Inc.

  • Relevant4
  • Alle9
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Business Insider
In diesem Jahr wird es spannend. Apple hat bereits angekündigt, dass iOS 10 der "größte Release aller Zeiten" werden soll. Wer einen Entwickleraccount bei Apple besitzt, konnte bereits jetzt einen Blick auf die Neuerungen werfen.
28.06.16

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu Apple Inc.

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
28.06.2016Apple buyUBS AG
23.06.2016Apple BuyCanaccord Adams
21.06.2016Apple buyNomura
17.06.2016Apple OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
17.06.2016Apple OutperformRBC Capital Markets
28.06.2016Apple buyUBS AG
23.06.2016Apple BuyCanaccord Adams
21.06.2016Apple buyNomura
17.06.2016Apple OutperformRobert W. Baird & Co. Incorporated
17.06.2016Apple OutperformRBC Capital Markets
11.01.2016Apple HoldDeutsche Bank AG
08.01.2016Apple Market PerformCowen and Company, LLC
06.01.2016Apple NeutralRosenblatt
22.12.2015Apple Market PerformCowen and Company, LLC
26.10.2015Apple Market PerformCowen and Company, LLC
29.10.2015Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
21.10.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.09.2014Apple SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
12.09.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
22.05.2013Apple verkaufenJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für Apple Inc. nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Bayer: Monsanto-Deal würde ein neues Burg­graben-Unter­nehmen ergeben!
Mit der Übernahme des US-Saatgutspezialisten Monsanto will Bayer im Agrarchemie-Geschäft den großen Wurf landen und zur weltweiten Nummer Eins aufsteigen. Der strategisch sinnvolle Megadeal ist allerdings mit großen Unsicherheiten behaftet. Lesen Sie in der neuen Ausgabe des Anleger­magazins, warum der Life-Science-Konzern dennoch einen näheren Blick wert ist.

Heute im Fokus

DAX fester -- Asiens Börsen in Grün -- Nike erhält weniger Bestellungen als erwartet -- KUKA schließt Investorenvereinbarung mit Midea -- Ökonomen senken wegen Brexit deutsche Wachstumsprognosen

Konsumlaune der Deutschen steigt - Risiko Brexit bleibt. BASF verkauft OLED-Patentportfolio für 87 Millionen Euro. Euro und Pfund stabil. Ölpreise erholen sich weiter. Toyota ruft 1,43 Mio Hybrid-Autos wegen Airbag-Problemen zurück. BVB-Spieler Mkhitaryan wechselt wohl zu Manchester United.
Welches ist das wertvollste Team?
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Diese Aktien stehen auf den Kauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Welche Marke ist die teuerste?
Volatilität in Schwellenländern
Das haben die Dax-Vorstände 2015 verdient
Welches Land gewann am häufigsten die europäische Fußballkrone?
Welches Land schnitt bei den Weltmeisterschaften am besten ab?
mehr Top Rankings

Umfrage

Nach dem Brexit-Votum der Briten werden in Europa Stimmen laut, die auch in anderen EU-Ländern Referenden über die Zugehörigkeit zur EU fordern. Sehen Sie unsere Zukunft in der EU?