03.12.2012 12:21
Bewerten
 (0)

GEA Group: Abwicklung Spruchverfahren beendet

Bochum (www.aktiencheck.de) - Der Technologiekonzern GEA Group AG hat mit der Ausgabe der letzten von drei Aktientranchen am 3. Dezember 2012 den Vergleich zum Spruchverfahren vom Januar 2012 erfüllt.

In diesem Zusammenhang wurden insgesamt rund 8,7 Millionen Aktien mit Gewinnberechtigung bereits für das Geschäftsjahr 2012 neu ausgegeben. Auf die dritte Tranche entfielen dabei 4,6 Millionen Aktien. Die Verwässerung infolge des Spruchverfahrens blieb somit auf 4,5 Prozent begrenzt, wovon die letzte Tranche 2,4 Prozentpunkte ausmachte.

"Wir freuen uns, dass mit der Ausgabe der letzten Aktientranche das 1999 begonnene Verfahren nunmehr abgeschlossen ist", so der Vorstandsvorsitzende Jürg Oleas.

Das Spruchverfahren betrifft den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag aus dem Jahr 1999 zwischen der Metallgesellschaft AG (deren Rechtsnachfolgerin die GEA Group AG ist) und der später auf sie verschmolzenen ehemaligen GEA AG. In dem Vergleich hat sich die GEA Group AG in Anlehnung an den gerichtlichen Vorschlag zu einer erhöhten Abfindung in Aktien und einer erhöhten Ausgleichsgewährung (Garantiedividende) verpflichtet.

Die Aktie der GEA Group notiert derzeit unverändert bei 25,13 Euro. (03.12.2012/ac/n/d)

Nachrichten zu GEA Group AG

  • Relevant
  • Alle1
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?

Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen

Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen

vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden

Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GEA Group AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
16:41 UhrGEA Group kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:26 UhrGEA Group buyKepler Cheuvreux
05.12.2016GEA Group HoldHSBC
01.12.2016GEA Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.11.2016GEA Group NeutralUBS AG
16:41 UhrGEA Group kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
15:26 UhrGEA Group buyKepler Cheuvreux
10.11.2016GEA Group buyHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
28.10.2016GEA Group buyBaader Wertpapierhandelsbank
21.10.2016GEA Group kaufenNorddeutsche Landesbank (Nord/LB)
05.12.2016GEA Group HoldHSBC
01.12.2016GEA Group NeutralGoldman Sachs Group Inc.
18.11.2016GEA Group NeutralUBS AG
11.11.2016GEA Group NeutralCredit Suisse Group
08.11.2016GEA Group HaltenBankhaus Lampe KG
02.11.2016GEA Group SellSociété Générale Group S.A. (SG)
27.10.2016GEA Group SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
06.10.2016GEA Group SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
17.06.2016GEA Group SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
10.05.2016GEA Group SellJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GEA Group AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr Analysen
Anzeige
Börse Stuttgart Anlegerclub
Zalando - Wie der Online-Händler seine Gewinn­margen kräftig steigern will!
Der Einkauf von Waren im Internet gehört zu den Megatrends des 21. Jahrhunderts. Laut einer Erhebung des Digitalverbands Bitkom shoppen 98% aller Internet-Nutzer inzwischen online, wobei mehr als drei Viertel mehrmals im Monat Produkte über das Internet ordern. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe des Anlegermagazins, warum Zalando zu den Profiteuren dieses Megatrends gehört und wie es seine Gewinnmargen weiter steigern will.
Anlegermagazin kostenlos erhalten

Heute im Fokus

DAX fester -- Dow stabil -- E.ON und RWE-Aktien heben nach BVG-Urteil ab -- OPEC will weitere Förderstaaten zu Drosselung bewegen -- Uniper und innogy erobern MDAX -- BVB im Fokus

Novartis erwägt offenbar Verkauf von älteren Arzneien. Brexit-Unterhändler Barnier will Einigung mit London bis Oktober 2018. Allianz senkt laufende Verzinsung bei Lebensversicherungen. McDonald's behält angeblich Minderheitsanteil an China-Geschäft.
Hobby zum Beruf
Jetzt durchklicken
Welche Aktien besitzt Warren Buffett in seinem Portfolio?
Jetzt durchklicken
Diese Aktien stehen auf den Verkauflisten der Experten
Jetzt durchklicken

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Diese Legenden sind die bestbezahlten Toten der Welt
Jetzt durchklicken
Wo leben die meisten Milliardäre?
Jetzt durchklicken
Die glücklichsten Länder der Welt
Jetzt durchklicken
Von diesen Schnellrestaurants sind die Deutschen begeistert
Jetzt durchklicken
So wurden Steuergelder verschwendet
Jetzt durchklicken
mehr Top Rankings

Umfrage

Welche Folgen erwarten sie aus dem "No" der Italiener zur Verfassungsreform?