03.12.2012 12:21
Bewerten
 (0)

GEA Group: Abwicklung Spruchverfahren beendet

Bochum (www.aktiencheck.de) - Der Technologiekonzern GEA Group AG hat mit der Ausgabe der letzten von drei Aktientranchen am 3. Dezember 2012 den Vergleich zum Spruchverfahren vom Januar 2012 erfüllt.

In diesem Zusammenhang wurden insgesamt rund 8,7 Millionen Aktien mit Gewinnberechtigung bereits für das Geschäftsjahr 2012 neu ausgegeben. Auf die dritte Tranche entfielen dabei 4,6 Millionen Aktien. Die Verwässerung infolge des Spruchverfahrens blieb somit auf 4,5 Prozent begrenzt, wovon die letzte Tranche 2,4 Prozentpunkte ausmachte.

"Wir freuen uns, dass mit der Ausgabe der letzten Aktientranche das 1999 begonnene Verfahren nunmehr abgeschlossen ist", so der Vorstandsvorsitzende Jürg Oleas.

Das Spruchverfahren betrifft den Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrag aus dem Jahr 1999 zwischen der Metallgesellschaft AG (deren Rechtsnachfolgerin die GEA Group AG ist) und der später auf sie verschmolzenen ehemaligen GEA AG. In dem Vergleich hat sich die GEA Group AG in Anlehnung an den gerichtlichen Vorschlag zu einer erhöhten Abfindung in Aktien und einer erhöhten Ausgleichsgewährung (Garantiedividende) verpflichtet.

Die Aktie der GEA Group notiert derzeit unverändert bei 25,13 Euro. (03.12.2012/ac/n/d)

Artikel empfehlen?

Nachrichten zu GEA Group AG

  • Relevant
  • Alle
  • vom Unternehmen
  • Peer Group
  • ?
Um Ihnen die Übersicht über die große Anzahl an Nachrichten, die jeden Tag für ein Unternehmen erscheinen, etwas zu erleichtern, haben wir den Nachrichtenfeed in folgende Kategorien aufgeteilt:

Relevant: Nachrichten von ausgesuchten Quellen, die sich im Speziellen mit diesem Unternehmen befassen
Alle: Alle Nachrichten, die dieses Unternehmen betreffen. Z.B. auch Marktberichte die außerdem auch andere Unternehmen betreffen
vom Unternehmen: Nachrichten und Adhoc-Meldungen, die vom Unternehmen selbst veröffentlicht werden
Peer Group: Nachrichten von Unternehmen, die zur Peer Group gehören

Analysen zu GEA Group AG

  • Alle
  • Buy
  • Hold
  • Sell
  • ?
04.05.2015GEA Group HoldHSBC
27.04.2015GEA Group buyWarburg Research
27.04.2015GEA Group kaufenBankhaus Lampe KG
23.04.2015GEA Group buyequinet AG
22.04.2015GEA Group buyKepler Cheuvreux
27.04.2015GEA Group buyWarburg Research
27.04.2015GEA Group kaufenBankhaus Lampe KG
23.04.2015GEA Group buyequinet AG
22.04.2015GEA Group buyKepler Cheuvreux
17.04.2015GEA Group overweightBarclays Capital
04.05.2015GEA Group HoldHSBC
20.04.2015GEA Group HoldDeutsche Bank AG
20.04.2015GEA Group HoldJoh. Berenberg, Gossler & Co. KG (Berenberg Bank)
16.04.2015GEA Group HoldOddo Seydler Bank AG
16.04.2015GEA Group HoldHauck & Aufhäuser Privatbankiers KGaA
26.02.2015GEA Group SellUBS AG
28.01.2015GEA Group SellUBS AG
26.01.2015GEA Group SellUBS AG
14.01.2015GEA Group SellUBS AG
16.12.2014GEA Group SellUBS AG
Um die Übersicht zu verbessern, haben Sie die Möglichkeit, die Analysen für GEA Group AG nach folgenden Kriterien zu filtern.

Alle: Alle Empfehlungen
Buy: Kaufempfehlungen wie z.B. "kaufen" oder "buy"
Hold: Halten-Empfehlungen wie z.B. "halten" oder "neutral"
Sell: Verkaufsempfehlungn wie z.B. "verkaufen" oder "reduce"

mehr GEA Group AG Analysen

Heute im Fokus

DAX schließt mit kräftigem Plus -- Dow schließt fest -- Google-Suchanfragen: Nach diesen Preisen googelt die Welt -- LinkedIn-Aktie bricht in Frankfurt um rund 20 Prozent ein -- Apple, adidas im Fokus

Moody's versieht Postbank-Rating mit negativem Ausblick. Bahnstreik kostet halbe Milliarde Euro. Varoufakis: Griechenland käme auch ohne neuen Kredit aus. Buffett legt starke Zahlen vor und kündigt Übernahmen in Deutschland an. Infineon übernimmt koreanische Power Semitech komplett.
Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Kauflisten der Experten

Diese Aktien sind auf den Verkauflisten der Experten

Die 5 beliebtesten Top-Rankings

Die rasende Welt der Elektroautos

Die wundersame Welt von Google

Was verdient man bei Apple?

Die größten deutschen Kapitalvernichter

10 Patente, die Apple für die Zukunft bereithält

mehr Top Rankings

Umfrage

Die Lokführer wollen fast eine ganze Woche lang streiken. Haben Sie Verständnis für die GDL?